Adele wieder im Studio für drittes Album

 

Foto: amazon

Foto: amazon

Sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes Angelo ist die britische Soul-Sängerin Adele wieder daran, ein neues Album nach ihrem Sensationserfolg „21“ aufzunehmen. Eine nicht genannte Quelle erklärte gegenüber der britischen Zeitung The Sun: „Adele möchte mit der Zeit gehen und ihr neues Album so modern und trendig wie möglich machen. Sie hat dazu ein erstklassiges Team zusammengestellt. Mit dessen Hilfe ist sie sehr zuversichtlich, dass sie an den Erfolg der beiden ersten Alben anschließen kann. Das wird keine leichte Aufgabe, da die Welt darauf sehr gespannt ist.“ Das angesprochene Team sollen die renommierten britischen Produzenten und Songwriter James Ford und Kid Harpoon sein, die bereits für viele bekannte Bands und Künstler wie Florence + the Machine, Florence Welch und den Arctic Monkey gearbeitet haben.

Eine Freundschaft verbindet Adele und ihren Lebensgefährten Simon Konecki mit Robbie Williams und dessen Ehefrau Ayda. Könnte es möglicherweise ein Duett von Adele mit Robbie Williams geben. Dazu erklärte der britische Sänger und Take That Mitglied: „Sie und meine Frau, Ayda, sind wirklich gute Freunde und ich bin ein wirklich guter Freund von Simon. Wir sind gute Kumpeln, aber ich würde Adele nicht fragen, auf meinem Album zu singen. Die ganze Welt möchte, dass Adele auf ihrem Album singt. Ich denke, wir belassen es bei einer netten Freundschaft, so ist die ganze Geschichte eines Duetts total erfunden.“ Allerdings bestätigte Williams jüngst, dass er für sein neues Swing-Album einen neuen Song mit Michael Bublé aufnehmen wird.

Das neue Album von Adele wird 2014 erscheinen. In diesem Jahr wird die Sängerin 25 Jahre sein. Es gibt jedoch keine Garantie, dass sie ihr drittes Album nach ihrem Alter wie die beiden anderen benennen wird. Im Jahr 2011 sagte Adele: „Ich stelle mir vor, ich werde 25 oder 26 sein, wenn mein nächstes Album rauskommt, aber ich habe bislang über mein drittes Album noch nicht nachgedacht.“ In ihren bisherigen Alben „19“ und „21“ verarbeitet Adele viel Persönliches. Angesichts der Geburt ihres Sohnes, der Liebe zu Simon Konecki und den musikalischen Erfolgen (zum Beispiel den James Bond Song „Skyfall“) wird das neue Album mit Abstand ganz Erhebendes ausmachen.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
PKS Nordrhein-Westfalen; Messerangriffe sind ein urdeutsches Gewaltverbrechen…
wallpaper-1019588
Deutsche Denunzianten Republik
wallpaper-1019588
Das Kulturministerium und die Frisöre
wallpaper-1019588
Pferdeboxen mag ich gar nicht. Ich finde ja...