Adé Adventskalender, adé Weihnachten

Ich hoffe, ihr hattet genauso wundervolle Weihnachtstage mit euren Lieben wie ich?!Ich bin ja schon ganz traurig, dass alle Weihnachtmärkte geschlossen sind, die Weihnachtsdeko bald abgebaut wird und mich nicht mehr jeden Tag ein kleines Geschenk erwartet :(Aber da ich weiß, dass die nächsten 11 Monate wieder blitzschnell vorbeigehen werden,werde ich es wohl verkraften ;-)
Anfang Oktober kam Christin von mein-kreatives-ich auf mich zu und fragte mich,ob ich nicht auf Lust hätte, Teil des DIY Adventskalender zu werden.Kurze Erläuterung: es geht darum, dass 24 Teilnehmer etwas Selbstgemachtes 24 mal kreieren.Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob nun gebacken, gebastelt, genäht, eine Geschichte geschrieben wird, oder oder oder.Ich habe sofort ja gesagt, mich aber im Nachhinein etwas schwer getan,was ich nun machen wollte.
Nun ist die tolle Zeit der täglichen kleinen Aufmerksamkeit vorbeiund ich möchte euch mein Türchen, die Nummer 19, zeigen.
Die Ideen gingen von kleinen Notizbüchern mit genähtem Buchcover über Armbänder bis hin zu Schlüsselanhängern. Klickt mal auf die jeweilige Teile, um zu wissen, was ich meine :)
Im Endeffekt habe ich mich nach einigem Brainstorming mit Mama für ein mini Täschchen mit Einkaufschip entschieden, den man mit einem Schlüsselring an sein Schlüsselbund oder die Einkaufstasche befestigen kann. So konnte ich super mein Logo verarbeiten und meinen typischen mädchenhaften Stil umsetzen.
Die Herstellung verlief quasi wie am Fließband hihi24 x Filz ausschneiden, 24 x das Logo annähen, 24 x nähen, 24 x snappenund 24 x den Schlüsselring anbringen. Irgendwie cool hihi
Adé Adventskalender, adé WeihnachtenAdé Adventskalender, adé WeihnachtenAdé Adventskalender, adé Weihnachten
Und so sehen sie fertig produziert aus:Adé Adventskalender, adé WeihnachtenAdé Adventskalender, adé WeihnachtenAdé Adventskalender, adé WeihnachtenFür die Umsetzungen habe ich hellgrauen dünnen, aber stabilen Filz gewählt,mit pinken Herzchen-Snapper und pinke Einkaufswagenchips.Mein Logo ist auf graue Baumwolle genäht - Filz wäre dann doch etwas dick gewesen.Schlüsselanhängerringe ran und fertig :)
Natürlich habe ich sie dann noch 24 x identisch eingepackt und konnte sie dann Christin geben.Adé Adventskalender, adé WeihnachtenAdé Adventskalender, adé Weihnachten
Auch, wenn ich den Chip nicht zum Einkaufen verwende, weil ich eh nicht so viel tragen kann,wie in ein Einkaufswagen passt, verwende ich den Chip fast täglich.Die Chips sind nämlich nicht nur praktisch zum Einkaufen,sondern auch zum Verschließen von Spints in der Gym hihi
Adé Adventskalender, adé Weihnachten
Für alle, die zwischen den Jahren frei haben: genießt weiterhin euren Urlaub!Für alle anderen (wie mich): es gibt Schlimmeres, durchhalten ist angesagt!Bis zum nächsten Post, Eure Caro xx
Folgt mir auch auf facebook, instagram und bloglovin'. Danke für Eure Unterstützung :)

wallpaper-1019588
#1139 [Review] brandnooz Box Juni 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die drei Joker [3]
wallpaper-1019588
Welcome to the NHK: Zweiter Synchro-Teaser veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sommerferien