Ada – Deine Gesundheitshelferin für eine erste Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten

Ada – Deine Gesundheitshelferin für eine erste Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten

Dich plagt ein lästiger Schnupfen, ein penetranter Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen? Vielleicht hast du einen grippalen Infekt, was derzeit nicht ungewöhnlich ist. Vielleicht steckt aber auch etwas anderes dahinter. Diese kleine App kann dir bei der Suche nach der Ursache deiner Symptome behilflich sein.

Eine Erkältung erkennt man recht schnell und oft lohnt sich auch der Weg zum Arzt gar nicht, weil es eh nichts bringt. Außer einer Krankmeldung, schmerzlindernden Medikamenten und Erholungstipps bekommt man in der Regel nichts. Es gibt aber auch unzählige andere Krankheiten, deren Symptome man vielleicht gar keiner körperlichen Krankheit zuordnen kann oder will. Es ist natürlich immer ratsam, einen Arzt aufzusuchen, wenn man sich nicht wohl fühlt oder Schmerzen hat. Aber der eine oder andere möchte sich vielleicht auch mal im Vorfeld informieren, was er haben könnte. Es kommt auch vor, dass bereits ein oder mehrere Ärzte konsultiert wurden und keiner eine Ursache gefunden hat.

Ada – Deine Gesundheitshelferin für eine erste Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten Ada – Deine Gesundheitshelferin für eine erste Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten Ada – Deine Gesundheitshelferin für eine erste Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten

Dein nächster Arzttermin

Bei einem Arzt muss man sich in aller Regel anmelden, bevor er mit seiner Arbeit beginnt. Bei dieser App ist es auch nicht anders. Im ersten Schritt muss eine kostenlose Registrierung mit der eigenen Email oder Facebook vorgenommen werden. Wie so oft habe ich mich hier für Facebook entschieden. Damit war die Registrierung in wenigen Sekunden abgeschlossen.




data-ad-format=”auto”>

Im nächsten Schritt werden ein paar grundsätzliche Informationen abgefragt, die bei künftigen Diagnosen wichtig sein können. Da es spezifische Krankheiten bei Männern und Frauen, Jungen und Alten, Rauchern und Nichtrauchern gibt, macht es durchaus Sinn, diese ehrlich zu beantworten.

Der virtuelle Arzt auf deinem Smartphone

Jetzt können wir mit der Eingabe von Symptomen beginnen. Man muss hier nicht genau wissen, was man einzugeben hat. Einfach das schreiben, was man denkt und die App vervollständigt dann das Wort, bzw. gibt Vorschläge. So lassen sich auch Fachbegriffe eingeben, die man irgendwo aufgeschnappt hat, bei denen man sich aber nicht sicher ist, wie man sie schreibt. Statt eines einzelnen Symptoms können auch mehrere eingegeben werden. Auch im Zuge der anschließenden Fragen können sich noch weitere Symptome ergeben, an die man zunächst gar nicht gedacht hat.

Getestet habe ich das ganze mit einer nicht so ganz gewöhnlichen aber auch nicht lebensbedrohenden Krankheit. Ich war erstaunt, wie detailliert die App nach Beschwerden gefragt hat und wie umfangreich die Fragen waren. Sie hat direkt von einem Körperteil auf ein weiteres geschlossen und gefragt, ob es dort auch Beschwerden gibt. Nachdem ich ein ganze reihe Fragen beantwortet habe, von denen ich einige noch nie von einem Arzt gehört habe, kam die korrekte Diagnose. Es mag natürlich sein, dass dies reiner Zufall war. Aufgrund der sehr umfangreichen Fragen glaube ich das aber weniger.

ADA im Detail

Mitgewirkt haben bei der Entwicklung dieser App mehr als 100 Ärzte und Wissenschaftler. Es sind bereits mehr als 1000 Krankheiten mit etlichen Milliarden Symptomkombinationen erfasst. Also lässt sich hier weit mehr ermitteln als nur ein gewöhnlicher Schnupfen. Die Diagnosen werden ausführlich erklärt und man erhält reichlich Informationen zu bekannten Symptomen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Es lassen sich mehrere Profile in der App anlegen und somit auch Diagnosen für die ganze Familie erstellen. Jeder angelegte Fall wird in der App gespeichert und laut Entwickler Dritten nicht zugänglich gemacht. Man kann sich allerdings mit seinem Smartphone zum Arzt begeben und die Diagnose dort beschleunigen.

Wer sich einfach nur mal ein bisschen über diverse Krankheiten informieren möchte, kann gezielt in der App suchen. Als Ergebnis gibt es dann ausführliche Informationen zur Krankheit, Symptome, Risikofaktoren, Diagnose, Behandlung und Vorsorge.

Fazit:
Einen Arzt kann diese App natürlich niemals ersetzen. Allerdings gibt sie einen guten ersten Überblick über bestimmte Krankheiten und deren Behandlung. Hier und da gibt sie durchaus auch Vorschläge, die man von einem gestressten Arzt nicht zu hören bekommt, weil die zur Verfügung stehende und von der Krankenkasse bezahlte Behandlungszeit abgelaufen ist.

(59075) – ∅: 4,7 [Download für Android via Google Play Store] [Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Das könnte dich auch interessieren

  • Animal Crossing: Pocket Camp – Einführung, Leitfaden, Tipps und TricksAnimal Crossing: Pocket Camp – Einführung,… Auf dem Nintendo DS war dieses Spiel schon ein echter…
  • MyTherapy – Medikamente & mehrMyTherapy – Medikamente & mehr Es gibt nur wenige Menschen, die keinerlei Medikamente einnehmen. Dabei…
  • Pokémon GO – Spieleinführung, Tipps, Tricks & mehrPokémon GO – Spieleinführung, Tipps, Tricks… Die APK ließ sich für Android schon eine Weile laden…
  • Sex Spiele App – Die besten Apps rund um die schönste Nebensache der WeltSex Spiele App – Die besten Apps rund um die… Sex ist die schönste Nebensache der realen Welt und auch…
  • Fallout Shelter – Meine Lieblings-AufbausimulationFallout Shelter – Meine Lieblings-Aufbausimulation Sowohl 2015 als auch 2016 hat diese Aufbausimulation etliche Auszeichnungen…
  • 9 um 9: Neue Android Apps im Play Store (KW 52)9 um 9: Neue Android Apps im Play Store (KW 52) Ferne Galaxien wollen kolonisiert, große Länder erobert werden. Zwischendurch darfst…

wallpaper-1019588
8 Top Smartwatches für Fitness und Sport
wallpaper-1019588
Kultivierte Funkiness – Gewinne 2×2 Karten für das Konzert von Unknown Mortal Orchestra in Heidelberg
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche!
wallpaper-1019588
Butter oder Kanonen?
wallpaper-1019588
* * * 14 * * *
wallpaper-1019588
12/14: Game of Thrones
wallpaper-1019588
Trump taumelt nach „furchtbarer, schrecklicher, nicht guter, sehr schlechter Woche“
wallpaper-1019588
Das Auerbacher Schloss