Achtung: Mariniertes Grillfleisch

Wir haben gerade Grillsaison. Ist Ihnen aufgefallen, dass man an den Selbstbedienungstheken der Supermärkte fast nur noch mariniertes Grillfleisch bekommt? Es wird gerne als Service der Supermarktkette bezeichnet in unserer hektischen Zeit.
Das könnte der Grund sein: "Eine Methode um Gammelfleisch zu tarnen ist ein einfacher Trick: Das Fleisch wird eingelegt - oder gleich zu Grillfleisch gemacht. Haben Sie mariniertes Grill-Fleisch schon einmal mit bloßen Fingern angefasst? Sie werden merken, dass die Marinade alles färbt, was mit ihr in Kontakt kommt, also auch das Fleisch." In dem hinterlegten Link finden Sie Tipps, worauf man beim Fleischkauf achten sollte.
Sat1: Mieses Geschäft mit mariniertem Fleisch 
Bei uns ist eine Verkäuferin der Frischfleischtheke entlassen worden, weil sie diese Methoden dem Gesundheitsamt gemeldet hat. Zwei Kassierinnen haben es mir hinter vorgehaltener Hand erzählt. Diese Supermarktkette, die ich vorsichtshalber namentlich nicht nenne, macht eifrig im TV Reklame für ihre stets "frische" Ware.
Marinieren Sie sich Ihr Fleisch lieber selber. Hier ein paar Rezepte. Was bei uns ein Magen- oder Darmzwicken verursucht, kann für den empfindlichen Verdauungsapparat von Kindern schlimmere Auswirkungen haben.

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?