Achtung Baustelle

Ihr wundert euch bestimmt schon warum es hier so ruhig im Bastelzimmer ist. Aber das hat einen Grund: das Bastelzimmer wird gerade komplett renoviert.
Als wir unser Haus bezogen haben, war mein Bastelzimmer eigentlich als Gästezimmer/ Arbeitszimmer geplant. Ich habe mich dann in den letzten Jahren immer mehr darin ausgebreitet. Es wurden Regale von IKEA angeschafft usw. Ich selber hatte meinen Arbeitsplatz an einem riesigen Schreibtisch den ich von meinem Großvater geerbet hatte. Alles war sehr  zusammengewürfelt, nahm viel Platz weg. Durch meine Tätigkeit bei StampinUp begann ich dann auch Workshops bei mir zu Hause zu geben. Die fanden dann immer im Esszimmer statt. Und nun im neuen Jahr hatte ich mir vorgenommen aufzuräumen, neu zu sortieren und auch neu zu organisieren.
Am Sonntag habe ich angefangen das Bastelzimmer komplett auszuräumen (ohoh, was man da so alles findet....). Mein Mann hat dann mit der Renovierung begonnen. Tapeten abreissen, Decke streichen und was sonst noch dazugehört. Heute kommt der Elektriker um Steckdosen zu verlegen.
Und nun zeige ich mal schnell zwei Bilder von heute Morgen
Achtung BaustelleDie rechte Wand wird tapeziert mit einer Mustertapete
Achtung BaustelleDie linke Seite wird farblich passend gestrichen. Und wie es dann fertig aussieht kann ich hoffentlich in Kürze zeigen.Viele GrüßeIrene

wallpaper-1019588
EuGH: Urlaub verfällt nicht mehr automatisch.
wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Clash of the cultures
wallpaper-1019588
Zwiebel mit Lachsforelle
wallpaper-1019588
These New Puritans: Himmel und Hölle
wallpaper-1019588
MOTOWN 100 Originals MIX
wallpaper-1019588
MorMor: Traurig schön
wallpaper-1019588
Degusta-Box März 2018