Abwesend

Sie ist heute nicht da und ich bin irgendwo anders.

Also wird der Hund zur Freundin gebracht.

“Was mag er denn so?”, will sie, die von Hunden keine Ahnung hat, von mir präventiv wissen.

“Am liebsten mag er Jazz!”

*verwirrtguck*

“Gern läuft er durch den Wald. Am besten im Grenzland oder im Hundeauslauf. Käse mag er auch. Würstchen weniger.

Ach – … und ehe ich’s vergesse: Abba kann er nicht leiden.”

Sie guckt mich an, als wäre ich ein Außerirdischer. Weshalb ich ihr eine mentale Brücke zu bauen versuche:

“Nicht traurig sein. Jedes Tier ist anders. Wahrscheinlich gibt es irgendwo auch Hunde, die Alla Pugatschowa mögen.”

Aber zu denen gehört unser Hund nicht.

Gottseidank!


Einsortiert unter:Дневник, Unterwegs Tagged: Abba, Alla Pugatschowa, Jazz

wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Entzündungshemmende Salbe Test 2019 | Vergleich der besten Salben
wallpaper-1019588
Kizz-Kolumne: Sind Väter die entspannteren Eltern?
wallpaper-1019588
Abgelehnt! Keine Hollywood-Umsetzung von Nausicaä
wallpaper-1019588
[Rezension] „Bratapfel am Meer“, Anne Barns (Mira)