Abwahlverfahren in Duisburg und nun auch in Moers

Abwahlverfahren: Sauerland oder die Macht?
"Am 12. Februar entscheiden die Duisburger, ob Adolf Sauerland weiter Oberbürgermeister bleibt oder abgewählt wird. Sauerland selbst will im Amt bleiben, bis auch ihm oder einem Mitarbeiter seiner Verwaltung juristisch ein Fehler bei der Loveparade-Planung nachgewiesen wird." ....
Daraus Pletziger: "Ich wehre mich gegen die Aussage, die Duisburger wollen die Abwahl. Die Forderung nach Rücktritt kam doch von denen, die Sauerland ohnehin nicht gewählt haben." Herr Pletziger, das stimmt nicht. Etliche enttäuschte CDU-Wähler haben das Abwahlverfahren gewollt und unterschrieben. Es geht nicht um einen Lagerwahlkampf, sondern darum einen OB mit mMn mangelndem  Rückgrat und Verantwortungsgefühl die Stirn zu bieten.
Pietsch: "Ich weiß nicht, wer da Lager ist. Wer da unterschrieben hat, kommt überall her, außer aus der CDU...." Auch das stimmt nicht. Siehe oben. "Aber ich weiß zufällig, dass schon 25 Prozent der erforderlichen Stimmen zusammen sind." Sowas haben wir auch läuten gehört.
Moerser machen es uns nach unter dem Motto: Rathaus ohne Ballhaus.
Grüße nach Moers und viel Erfolg!!!

wallpaper-1019588
Jetzt geht's rund! Verrückt nach Waboba Fun Bällen & Osterverlosung
wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Meditation für das 1. Chakra: Wurzelchakra
wallpaper-1019588
Amalfiküste – Sehenswürdigkeiten und Reisetipps
wallpaper-1019588
3. ADVENT: Verlosung mit Fantasie4Kids
wallpaper-1019588
Das Wetterprojekt
wallpaper-1019588
Lebkuchentörtchen mit Zimt-Frischkäse-Creme und Cranberry-Marmelade