Abt Werlen kriegt kalte Füsse

Abt Werlen kriegt kalte Füsse Oh Wunder, ein interessanter Artikel in einer Kundenzeitschrift! "Mobirama" (Versicherung "Mobiliar") berichtet über den "Scherbenhaufen im Kloster Einsiedeln". Es geschah diesen Hochsommer. Ein Hagelzug, wie er nur alle Jahrhunderte einmal vorkommt, versehrte die Benediktinerabtei und zerstörte alle Fenster. Der Schaden betrug weit über eine Million Franken - und seine Wirkung hält an: Viele Butzenscheiben können, weil Spezialanfertigungen, erst nächstes Jahr installiert werden. Abt Martin Werlen kündigt an: "Wir müssen diesen Winter in den Klausurgängen mit kälteren Füssen rechnen."

wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Crowdworking – Arbeiten wann, wie, was und von wo Frau oder Mann will
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Die Neuheiten von Fenty Beauty by Rihanna!
wallpaper-1019588
Wasserleitungsweg
wallpaper-1019588
Warum sich der Gebrauchtwagenkauf lohnt
wallpaper-1019588
Die seltsamen Probleme der Jugendlichen heute und die Realität der ehem. Jugend