Abstraktes Tutorial! Oder: Was machst du denn???

Hallöchen ihr Lieben,
Heute gibt es einen etwas anderen Beitrag von mir.Eine "kurze" Vorgeschichte:
"Die kleine Jo sah sich vor gar nicht so langer Zeit ein paar YouTube-Videos an. Diese handelten Tricks aus der Beautywelt, die uns nicht nur Zeit sondern auch Mühe ersparen sollen. Sie wollte auch auf ihrem Blog einen Tipp Posten, welchen sie täglich verwendet. Sie dachte sich: Juhuu, zum ersten Mal sehen mich die lieben Menschen. Allerdings sah sie furchtbar auch und musste sich etwas anderes einfallen lassen. Wie wäre es, wenn ich mein Auge Male und diesen Hack daran ausführe???"
Abstraktes Tutorial! Oder: Was machst du denn???
Ja. Klebeband. Am Auge. (Es geht auch normales, durchsichtiges, allerdings hatte ich keins mehr:D ) 
Abstraktes Tutorial! Oder: Was machst du denn???
Das ist sozusagen die Ausgangslage. Ein normales Auge, an dem allerdings noch die Wimpern fehlen. Das Tutorial kann genauso wie unten beschrieben ausgeführt werden.
Abstraktes Tutorial! Oder: Was machst du denn???
Zunächst reißt ihr euch ein Stücken vom Tesafilm ab und befestigt ihn beginnend von eurem Auge in Richtung des Endes der Augenbraue. Leicht festdrücken und los geht's!!!
Abstraktes Tutorial! Oder: Was machst du denn???
Tragt euer AMU wie gewöhnlich auf. Pluspunkt mit Klebeband: ihr könnt es "rustikaler", schneller aufs Auge bringen und müsst nicht darauf achten, es perfekt zu tun. 
Abstraktes Tutorial! Oder: Was machst du denn???
Nun könnt ihr es mit einem Pinsel verblenden um einen schöneren Übergang der Farben zu schaffen.
Abstraktes Tutorial! Oder: Was machst du denn???
So nun zum Punkt, der meine Daily-Make-Up-Routine um einiges schneller, unkomplizierter und mit weniger Stress "gemacht" hat.Trägt euren Eyeliner wie gewohnt auf. Pluspunkt mit Kl.: Ihr könnt (siehe Foto) "rumschmieren und kleckern" und müsst euch keine Gedanken um den perfekten Wing machen.
Abstraktes Tutorial! Oder: Was machst du denn???
Zieht das Klebeband-Stücken ab. Tipp: Wartet ein bisschen, bis der Eyeliner angetrocknet ist!! Nun habt ihr nicht nur einen gelungenen Lidstrich sondern auch ein sehr schönes Augenmakeup. 
Abstraktes Tutorial! Oder: Was machst du denn???
Stellt euch vor ihr hättet jetzt noch Mascara und das Produkt eurer Wahl für die Brauen aufgetragen und FERTIG!!! 
Der ganze "Prozess" dauert morgens nicht länger als 7 Minuten!!!
Habt ihr auch einen Beuty-Hack, welchen ihr oft anwendet???