Abriss in Cala LLamp beschlossene Sache

Abriss in Cala LLamp beschlossene Sache

Bei einer Ortsbegehung am gestrigen Montag (13.11.2017) haben Vertreter der Gemeinde Andratx den Abriss illegaler Gebäude an der Cala Llamp „beschlossen“.

Dabei handelt es sich um 2 Wohnblöcke mit 24 Wohnungen und Swimmingpool im Carrer Tonyina, der Abriss soll voraussichtlich im Frühjahr 2018 erfolgen. Die Gemeinde Andratx stellt eine Summe von knapp 500.000.- Euro zur Verfügung, um die Immobilien abzureißen und den Schutt entsprechend zu entsorgen.

Foto: GOB

Abriss in Cala LLamp beschlossene SacheDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg Richterfortbildung durch Fachanwalt
wallpaper-1019588
Weltpremiere: AIDAcara erobert als erstes Schiff von AIDA Australien
wallpaper-1019588
iPhone X: Augenblicklich das Beste
wallpaper-1019588
Warum du soziale Fähigkeiten brauchst und deine Probleme mit dem Vater heilen musst, um Frauen zu verführen
wallpaper-1019588
Liste der Besten Luxushotels in Costa Rica
wallpaper-1019588
Shiseido Full Lash Mascara
wallpaper-1019588
Hohe Berge: Ski, Schnee und Spaß
wallpaper-1019588
Filme mit Arnie: Schwarzenegger als Russe in RED HEAT (1988)