Abnehmen? Zunehmen? Das optimale Gewicht! V.

Abnehmen? Zunehmen? Das optimale Gewicht! V. Das Gesetz von Ursache und Wirkung - Resonanz.
Wie kommt es, dass manche Menschen viel essen können und dennoch nicht zunehmen?
...während andere bereits Gewicht zunehmen, wenn sie nur wenig essen?
Der schwedische Forscher Frederik Nyström unternahm mit 18 Studenten folgendes Experiment:
Vier Wochen lang sollten sie sich nur von Fast-Food wie Burger und Pizzas, Cola und  Milkshakes ernähren . Nach einem vorgegebenen Ernährungsplan  sollten täglich doppelt so viele Kalorien zu sich nehmen wie sie benötigten. Die Kalorienzufuhr wurde während des Experiments gesteigert, bis auf  etwa 5.000 Kalorien am Ende des Experiments. Zusätzlich sollte so wenig körperliche Bewegung wie möglich ausgeführt werden. Sobald ein Teilnehmer 15% seines Körpergewichts zusätzlich auf die Waage brachte, schied er aus der Studie aus.
Die Ergebnisse waren erstaunlich:
Die Gewichtszunahme fiel sehr unterschiedlich aus.
Ein Teilnehmer nahm 12 kg zu, andere 5- 6 kg und wieder andere hatten nur minimale Gewichtszunahme von 1-2 kg zu verzeichnen.
Für die unterschiedlichen Ergebnisse gibt es auch unterschiedliche Theorien.
Unterschiedliche Funktionen im Stoffwechsel?
Genetische Disposition?
Hormonelle Unterschiede?
...oder einfach das Bewusstsein schlank zu sein?
In einer weitaus weniger bekannten Studie in England wurden in einem ähnlichen Versuch die Probanden auch psychisch begleitet und untersucht.
Das Ergebnis:
Es nahmen nur die Teilnehmer zu, die von sich glaubten, dass sie zunehmen würden.
Diejenigen der Teilnehmer, die von sich dachten, dass sie nicht zunehmen werden, blieben ausnahmslos schlank.
Meine Erfahrung:
Nicht nur beim Thema Gewicht ist entscheidend, was Du von Dir denkst.
Deine Gedanken werden zu Worten und Taten!
...und Herausforderungen können nur selten mit den selben Gedanken gelöst werden, durch die sie erzeugt wurden!
Gute Gedanken schaffen neue Ursachen und erzeugen entsprechende Wirkung.
Die eigene Überzeugung das optimale Gewicht zu haben, ist die beste Diät, die ich kenne.
Du hast jetzt gute Werkzeuge.
Wie Du schädliche Glaubenssätze auf tieferen Bewusstseinsebenen verbessern kannst, habe ich Dir bereits hier mit der Entspannungsübung gezeigt.
Ebenso hilfreich ist die Imagination und Visualisierung, wie Du Dich wahrnehmen möchtest aus der Übung beim mentalen Shopping.
Die Grundlage ist ein entspanntes Lebensgefühl und dass Du Dich so annehmen und akzeptieren kannst, wie Du eben bist. Stress, Druck oder psychische Belastungen haben Einfluss auf alle Körperfunktionen - auch auf Dein Gewicht!
Übrigens:
Auch Dankbarkeit hilft bei Deiner gewünschten Veränderung.
Wenn es Dir gelingt auf Deine Fortschritte zu achten und Dich über die Verbesserung zu freuen, wirst Du schneller bessere Ergebnisse erzielen.
Woher ich das alles weiß?
Ich mache das seit vielen Jahren selber so.
...und mittlerweile habe auch schon vielen anderen Menschen helfen können, ihr optimales Gewicht zu erreichen.
Ich wünsche Dir einen schönen Körper, der Dir Freude macht und Dich gesund durchs Leben trägt.
Besser und besser,
Gaba

wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Reise [1]
wallpaper-1019588
ZTE Axon 40 Ultra Space Edition bietet Keramik-Design
wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]