Abnehmen durch Sauna?

Abnehmen durch Sauna?

Es ist ein Mythos, der sich wohl leider noch lange hält: Durch regelmäßige Sauna-Gänge soll man ganz leicht abnehmen können. Doch, wenn das wahr wäre, würden wohl viel mehr Menschen rank und schlank sein.

Fakt ist, die Sauna hilft einem nicht beim Abnehmen. Dass man nach einem Saunagang weniger wiegt als vorher, liegt einzig und allein daran, dass man durch das Schwitzen Wasser verloren hat. Dieser Mangel wird dann aber durch die nächste Mahlzeit und das nächste Trinken wieder ausgeglichen. Daher ist das Trinken nach der Sauna auch extrem wichtig für den Körper!

Trotzdem wird das Saunieren bei vielen Diäten empfohlen, denn es hat ganz andere positive Eigenschaften für den Körper, die eine Diät unterstützen können.

Viele sind während einer Diät angespannt und gestresst, da sich ja so manches im Körper ändert. Die Sauna kann uns hier beim Entspannen helfen und uns ruhiger werden lassen. Zusätzlich regt der Wechsel zwischen Warm und Kalt den Stoffwechsel an und Fettverbrennungsprozesse werden schneller in Gang gesetzt. Der Körper wird entgiftet und entschlackt, so bleibt die Haut auch nach der Gewichtsabnahme straffer.

Also, die Saune ist ein tolles Mittel zur Unterstützung einer gesunden Diät, jedoch führt sie selbst nicht zu Gewichtsverlust.


wallpaper-1019588
Am 12. Juli wird gestreikt
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
Was passiert eigentlich in deiner Gebärmutter?
wallpaper-1019588
5 ausgezeichnete Gründe warum Du einen Fitness Tracker brauchst
wallpaper-1019588
Für ein vereintes Europa
wallpaper-1019588
Regalsysteme im Überblick
wallpaper-1019588
NEWS: Mozes And The Firstborn mit Marathon-Video zur Single “Hello”
wallpaper-1019588
"Catherine, London is calling!"