Abercrombie & Fitch Flagstore in Madrid

Nach fünf Jahren Planung und Umbauarbeiten steht jetzt der Flagstore-Shop von Abercrombie in Madrid. Gut gelegen an der Plaza del Marques de Salamanca eröffneten gut gestählte Verkäufer, die auch Models sein könnten, am 3. November mit einem Riesenbromborium den neuen IN-Treffepunkt. Wer noch nicht da war, ist out – so scheint es, wenn man sich mit Spaniern unterhält. Nebenbei gemerkt: Die Fotos von dem Opening kann man getrost ohne Photoshop veröffentlichen. Neid! lol

Abercrombie & Fitch Flagstore in Madrid

Es wird bereits über einen Shop in Barcelona nachgedacht, da die US-Firma ohnehin expandiert wie nie. Nun kann man sich also auch in altem Europa mit körperbetonten Shirts eindecken (Mailand, Paris zb) und sich die Sales-Assis zum Trainingsvorbild nehmen. Schönes shoppen alle Mann!;-)

Abercrombie & Fitch Flagstore in Madrid

Enrique wurde auf der Strasse angesprochen, ob er nicht Lust habe, für Abercrombie zu arbeiten. Am Eröffnungstag ließ auch er sein Oberteil zu Hause. Die Firma setzte den Schwerpunkt auf extrovertierte Verkäufer, sagt er selber. Gutes Marketing, nicht wahr?



wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Meer zum Trinken
wallpaper-1019588
Studium Steuerrecht
wallpaper-1019588
Magical Doremi-Anime erscheint hierzulande nochmal als Gesamtedition
wallpaper-1019588
FEHM: Endlich zum Punkt
wallpaper-1019588
Work hard play hard – Pausen richtig setzen | Quickie
wallpaper-1019588
5. Hinkelstein Wandermarathon – rein in die Extremwanderungssaison
wallpaper-1019588
Rosalía: Brennende Mühlen