Ab nach New York!

Ab nach New York!
Das NP Contemporary Art Center New York, das Plattenlabel MUTE und der Veranstalter Envoy Enterprises werden aus Anlaß des zehnten Todestages des Musikers Frank Tovey aka Fad Gadget vom 1. März bis zum 18. April eine Ausstellung mit dem Namen FG.FT veranstalten. Das Programm wird Live-Performances (Xeno & Oaklander, Ike Yard), verschiedene Künstlerbeiträge und die Aufführung einer Filmdokumentation ("Fad Gadget by Frank Tovey") enthalten. Zudem plant MUTE für Ende März eine Veröffentlichung unter dem Titel "An Introduction To ... Fad Gadget". Programm - hier, "Ricky's Hand", live at the Hacienda/Manchester, 1984 - hier.