Ab in den Urlaub : Die besten Reise Apps

App in den Urlaub ! Immer mehr Urlauber nutzen ihr Smartphone als Reisebegleiter. Wichtig dafür ist natürlich die Ausstattung mit den richtigen Apps.Vom Stadtführer, Restaurant Ratgeber, bis hin zum Navi sollte alles vertreten sein. Meistens sind die Apps nicht besonders groß und für wenige Euros zu haben. Ein Stadtführer z.B würde in verschiedenen Touristenstädten mindestens das 10-fache kosten. Eine App kann einen Stadtführer zwar nicht ersetzen, aber steht Ihnen in Sachen Informationen in nichts nach. Natürlich ist es ratsam vorher einen Reisepreisvergleich in Betracht zu ziehen, damit man nicht unnötig mehr bezahlt als nötig wäre. Schließlich ist das Lieblingshobby der Deutschen – das Reisen.

Immer beliebter werden die Fernreisen. Preisvergleichseiten gibt es viele, doch nur wenige bieten eine gute Auswahl und Qualität. So werden z.B Reisepreisvergleiche wie Fernreisen bei GJS beim Kunden immer beliebter und werden demzufolge auch öfters vor einer Reise benutzt.

Worauf man unbedingt im Urlaub achten muss :

beach-84533_640Viele Apps setzen eine Onlineverbindung vorraus. Ab dem 1 Juli 2013 gilt in den EU-Ländern eine Preisobergrenze für die Datennutzung. Ein Megabyte Datenvolumen kostet dann maximal 53 Cent. In beliebten Urlaubsländern wie der Schweiz oder Türkei, die geografisch gesehen noch zu Europa gehören zählen diese Preise nicht.

Beliebte Reise-Apps :

Für Reisen durch Deutschland mit dem Zug, Bahn, oder Flugzeug sind zwei Apps besonders wichtig : “DB-Navigator mit aktuellen Zeiten der Züge” und die App der “Lufthansa”.
Für das Reisen mit dem Auto empfiehlt sich natürlich eine Navigations-App. Navi-Apps gibt es viele im Appstore, empfehlen kann ich vorallem die NAVIGON App oder die TOMTOM Navigations App. Für T-Mobile Kunden steht eine kostenlose Version von NAVIGON im Appstore bereit. Wer es gerne mal schneller angehen lässt im Auto, sollte Apps wie “blitzer.de” auf seinem Smartphone haben, diese zeigen wie der Name es sagt feste, aber auch mobile Blitzer an.

Für internationale Reisen sollte man sein Smartphone ebenfalls gut ausrüsten. Besonders wichtig sind Apps, wie ein Währungsrechner (z.B Convertbot). Ebenso sollte man nicht vergessen, dass in anderen Ländern andere Zeitzonen sind. Apps wie “WorldClock” können da sehr nützlich sein.

Besonders beliebt bei nationalen, aber auch bei internationalen Reisen ist die App “AroundMe”. Diese zeigt euch wie der Name schon sagt, alles was sich in eurer Umgebung befindet.

Kein Wunder, warum Smartphones immer mehr zum Reisebegleiter werden.


wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
"Keep an Eye Out" / "Au poste!" [F 2018]
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 60 geburtstag frau bilder
wallpaper-1019588
Happy valentinstag bilder
wallpaper-1019588
# 226 - Schreib jetzt!
wallpaper-1019588
Trockenfrüchteküchlein auf gebackener Safran-Eiermilch und Orangensauce