Ab 2013 kommt der Mini 3

Mini bringt zurzeit ein Modell nach dem anderen auf den Markt. Nach dem Mini Countryman und einem Facelift im Sommer 2010 kommt nun das Mini Coupé und ein Mini Roadster. 2013 soll schon das nächste Modell die Kunden erfreuen.

Etwas unfreiwillig oder als Easter Egg lieferte BMW Ende Mai einen Blick auf das Design des Mini 3. In einem Werbespot in dem die Vorzüge eines BMW-Praktikums vermittelt werden sollten, tauchte plötzlich ein seltsames Plastilin-Modell auf. Das Mini-Modell in einer Art “Vorher-Nachher-Modus” zeigt links den aktuellen Mini R56, rechts einen aggressiver gestalteten Mini – die neue Mini-Generation F56? Bimmertoday munkelt “vielleicht erhalten wir hier bereits einen Ausblick auf das Topmodell der neuen Baureihe”. Und zumindest Rapper Nummer 1 gibt einen thumb up.

Unter der Haube der neuen Mini-Generation kommen zusätzlich zu den bekannten Vierzylindern auch Dreizylinder-Motoren die mit Hilfe der TwinScroll-Aufladung auf Schwung gebracht werden. Schon jetzt reicht die Leistungsspanne des Vierzylinders N20 bis 245 PS. Ein ultra-aggressives Mini 3 Topmodell mit 245 PS wäre ein Hit.

So wie es aussieht dürfte der Mini 3 größer werden und so auch mehr Platz im Innenraum bieten. Grundsätzlich aber soll der Mini 3 aber einen größeren Desing-Sprung machen für den der Mini-Chefdesigner Anders Warming verantwortlich ist. Kommen soll der Mini 3 ab 2013.


wallpaper-1019588
Glutenfreier Kuchen mit Himbeer Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins – Die Rückkehr der Gebote Vol. 1 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Die besten Sportwetten Apps 2020
wallpaper-1019588
kaufDA – Prospekte, Angebote & Schnäppchen bekommt frischen Wind