A$AP Rocky hat in „Sundress“ Tame Impala gesamplet

A$AP Rocky oder auch noch ASAP Rocky hat in seinem neusten Track „Sundress“ Teile aus Tame Impalas „Why Won’t You Make Up Your Mind“ übernommen. 

Nach dem Song „Fukk Sleep“, den er zusammen mit FKA Twigs aufgenommen hat, veröffentlicht ASAP Rocky nun „Sundress“. In seinem neuesten Track samplet der US-Amerikaner niemand geringeres als Tame Impala. Bereits die ersten paar Sekunden lassen wegen der Tame Impala-typischen Drums vermuten, dass ASAP Rocky sich an einem anderen Genre bedient hat. Tatsächlich findet man Parts aus „Why Won’t You Make Up Your Mind“ in „Sundress“ wieder. Der Song ist auf dem Album „Innerspeaker“ aus dem Jahr 2010. Co-produziert wurde der Song von Danger Mouse. 

Im Video zu „Sundress“ ist neben ASAP selber auch das Model Kesawa Aboah zu sehen. Sie spielt einen Gegenpart zum Protagonisten und zielt gegen Ende des Clips sogar zielsicher mit einer Schusswaffe in die Richtung eines unbekannten Ziels. Die Idee hinter dem Video stammt von Frank Lebon, der bereits mit King Krule und Mount Kimbie zusammengearbeitet hat. „Sundress“ ist nach „Fukk Sleep“ der zweite Song, der nach seinem letzten Longplayer „Testing“ erschienen ist. 

Das aktuelle Video zu „Sundress“ von Asap Rocky gibt’s hier:


wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Hannover 96: Die verweigerte ausserordentliche Mitgliederversammlung oder „Was ist denn nun unmittelbar?“
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Jahreskilometer statt Wettkampfziele – Wie LäuferInnen grundlos Verletzungen riskieren
wallpaper-1019588
WAS ICH AUS MEINEM WEIHNACHTS-ZAUBER-KÜHLSCHRANK HERVORHOLE… Lebkuchen-Tiramisu mit Mandarinen
wallpaper-1019588
LASST DAS FESTESSEN BEGINNEN! Gebratener Wolfsbarsch mit Safranrisotto und geschmortem Orangen-Fenchel
wallpaper-1019588
Besuch der Starkenburg.