A talk not about shoes

A talk not about shoes Reden über Politik statt über Schuhe Nicole Trommer

Gestern Abend fand eine Premiere statt. Zum ersten Mal hatte in Pankow ein Unternehmen in Pankow Bundestagskandidaten zur Podiumsdiskussion eingeladen. Die Verwaltung von Zalando befindet sich in der Sonnenburger Straße in Prenzlauer Berg in einem alten Abspannwerk. An diesem Standort arbeiten knapp 1000 Beschäftigte, wovon ca. 70 am Donnerstagabend die auf englisch geführte Podiumsdiskussion verfolgten. Die Fragen, die zuvor mittels einer Umfrage unter den Beschäftigten ermittelt worden sind, kannten die Talkgäste bereits. Es interessierte die Zuhörer vor allem, wie Politik Rahmenbedingungen für ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeit und Freizeit schaffen kann, ob das Ausspähen von Emaildaten aller Emailnutzer weltweit uns wirklich vor Terrorismus schützt und wie die Jugendarbeitslosigkeit in Europa bekämpft werden kann. Die Positionen der Parteienvertreter waren wieder einmal nicht allzu weit voneinander entfernt, wobei beispielsweise Linus Vollmar von der FDP und Stefan sich die größte Mühe gaben, auch Unterschiede hervorzuheben. Stefan hat dann aber gerade vor diesem Hintergrund sich nicht nehmen lassen, darauf hinzuweisen, wie wichtig gerade bei einem Unternehmen wie Zalando ein gesetzlicher Mindestlohn ist und welche Vorteile ein Betriebskindergarten hat.


wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Klima-Apokalyptiker unter falscher Flagge
wallpaper-1019588
SHEAFS: Meinungsmache
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag fur guten freund
wallpaper-1019588
Gemüseeintopf mit Grünkern - ausnahmsweise ein Thermomix-Rezept