A Plague Tale Requiem soll doppelt so lang wie erster Teil sein

A Plague Tale Requiem ist ein kommendes Spiel von Asobo Studio. Es verspricht, doppelt so lang wie das Original zu werden. Laut Kevin Pinson, Lead Level Designer, können die Spieler mit einer Kampagne von 15-18 Stunden rechnen. So heißt es in einem Interview mit dem PLAY Magazine, in dessen 19. Ausgabe. Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber dem Originalspiel, das nur etwa 8 Stunden lang war. Obwohl einige befürchten könnten, dass das Studio das Spiel „aufgebläht " hat, um es länger zu machen, versichert Pinson den Fans, dass dem nicht so ist.

Focus Interactive, der Publisher, nahm dabei keinen Einfluss. Man konnte das Spiel so lang machen, wie man wollte, solange es der Geschichte diente. Bei einem vergleichsweise kleinen Team von nur 70 Leuten, die an diesem Projekt arbeiteten, musste jede ihrer Entscheidungen mit Bedacht getroffen werden. Das Endergebnis dürfte die Fans des ersten Teils erfreuen, die auf eine umfangreichere Geschichte gehofft hatten, wenn die Fortsetzung am 18. Oktober für PS5, Xbox Series und PC veröffentlicht wird.

Was ist A Plague Tale: Requiem?

A Plague Tale: Requiem ist die Fortsetzung des preisgekrönten Abenteuerspiels A Plague Tale: Innocence von Asobo Studio. Das Originalspiel folgte den Geschwistern Amicia und Hugo, die versuchten, ihrer verwüsteten Heimat zu entkommen und anderswo ein neues Leben zu beginnen.

Als jedoch Hugos Kräfte wieder erwachten, kehrten Tod und Zerstörung in Form einer Armee verschlingender Ratten zurück. Die Geschwister sind gezwungen, erneut zu fliehen, und setzen ihre Hoffnung auf eine prophezeite Insel, die den Schlüssel zur Rettung Hugos darstellen könnte.

Die kommende Fortsetzung setzt dort an, wo das erste Spiel aufgehört hat. Die Spieler müssen Amicia und Hugo helfen, trotz aller Widrigkeiten zu überleben, während sie über das Meer zu dieser sagenumwobenen Insel reisen.

Auf ihrem Weg müssen sie eine Vielzahl von Waffen und Werkzeugen einsetzen, um Feinde zu bekämpfen oder an ihnen vorbeizuschleichen, während sie gleichzeitig versuchen, Hugos Fluch unter Kontrolle zu halten. Mit einer atemberaubenden Grafik und einer fesselnden Musikuntermalung wird A Plague Tale: Requiem wird bei seiner Veröffentlichung im Laufe des Jahres ein weiteres unvergessliches Spielerlebnis sein.

Quelle: PLAY Magazine

A Plague Tale Requiem soll doppelt so lang wie erster Teil sein

wallpaper-1019588
Valkyrie Elysium mehrere Enden und Infos zu Spielzeit aus Famitsu
wallpaper-1019588
Browser Mozilla Firefox 105 für Android erschienen
wallpaper-1019588
Silent Hill: The Short Message Markenname von Konami in Korea angemeldet
wallpaper-1019588
Waldaubacher Sagenweg – 120 Wanderer zur Eröffnung