A Night in Paris {impressions}


Ich bin immer noch etwas überwältigt von den ganzen Eindrücken der letzten Woche: unser Apartment mit dieser unglaublichen Aussicht und den umwerfenden Sonnenaufgängen, die beeindruckenden Gebäude, neben denen man sich winzig vorkommt, die ganzen Touris mit ihren Selfies, der Eiffelturm, die kleinen Gässchen, die teuren Cafés mit den viel zu kleinen Tassen, die vielen Foto-Momente, die ganzen Händler mit den Souvenirs, Macarones, Sonne, Regen, Wolken, hübsche und hässliche Postkarten, köstliche Pains au chocolat, Museen, Kultur, Street Art, ...  
Paris ist so wahnsinnig vielseitig! Ich kann's einfach nicht in Worte fassen. Bei Nacht sind zwar die meisten Städte toll, Paris hat dann aber einen besonderen Charme. Die Stadt vom Eiffelturm aus gesehen ist so unbeschreiblich, deshalb lasse ich heute mal lieber Bilder statt Worte sprechen

A Night in Paris {impressions}

Die gläserne Pyramide am Louvre ist nachts noch viel toller wegen den Spiegelungen im Wasser.


A Night in Paris {impressions}

Am Louvre - die Frisur sitzt (nicht).


A Night in Paris {impressions}

Auch an der Seine kann man's abends gut aushalten. Zu sehen: das Institut de France.


A Night in Paris {impressions}

Natürlich darf auch ein Besuch des Eiffelturms nicht fehlen.
Meine Empfehlung: kurz vor Sonnenuntergang hochfahren.


A Night in Paris {impressions}

Oben angekommen: Einfach mal nur die Aussicht genießen.


A Night in Paris {impressions}

Mit dem 50mm Objektiv (Blende 1.8) war sogar ein schönes Bokeh möglich.


A Night in Paris {impressions}

Und ich konnte mal wieder meine Liebe zum Detail ausleben.


A Night in Paris {impressions}

Bokeh, Teil II (ohne nachträgliche Bearbeitung).


A Night in Paris {impressions}

Mit dem Aufzug hoch, mit der Treppe runter. So entstand auch diese Aufnahme.
Mit dabei: die gute alte Höhenangst.


A Night in Paris {impressions}

Die typischen Metro-Schilder, wie man sie aus den Filmen kennt.


A Night in Paris {impressions}

"Allez les Bleus!" // Auch Handy-Fotos durften natürlich nicht fehlen.


A Night in Paris {impressions}

Eine gewöhnliche Pariser Straße bei Nacht.


Meine Highlights bei Nacht:  
Eiffelturm bzw. Paris von oben - Invalidendom - Pont des Arts und Seine-Ufer.
Was auch sehr cool ist: Einige Museen haben unter der Woche auch mal bis 21:45 Uhr geöffnet (z.B. Louvre am Mittwoch + Freitag, Musée d'Orsay am Donnerstag usw.); eine gute Möglichkeit, den Massen zu entgehen!
Und damit endet der Streifzug durch das nächtliche Paris, wie ich es erlebt habe. Demnächst dann ein paar Aufnahmen, die bei Tag entstanden sind.
Copyright wegen den Rechten an Nachtaufnahmen am Eiffelturm: "Copyright Tour Eiffel - SETE - Illuminations Pierre Bideau".

wallpaper-1019588
8. Dezember 2018 – Eindrücke vom Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Der verrückte Erfinderschuppen 5 – Das Ruckzuck-Weg-Spray
wallpaper-1019588
Schlanker Browser Firefox Lite spart Datenvolumen
wallpaper-1019588
Anna – Geboren für’s Leben
wallpaper-1019588
E-Book-Markt leicht rückläufig: Erste drei Quartale 2019 bleiben hinter Vorjahr zurück | #debk #ebook