A hurricane: Monday Thoughts / Montagsgedanken #24 Get your head free

A hurricane: Monday Thoughts / Montagsgedanken #24 Get your head free
Katie Melua - House  Guten Morgen ihr Lieben,  Die meisten von uns gehören mittlerweile zu den Menschen, die nur schwer abschalten können. Der Grund: Wir sind in der Arbeit nicht nur im Dauerstress, sondern auch außerhalb des Büros ständig online und immer erreichbar. Das Handy ist immer dabei, der Laptop stets eingeschaltet, unser Gehirn ständig auf Sparflamme. Mit dem Ergebnis, dass psychische Erkrankungen wie Burn-Out in den letzten zehn Jahren enorm zugenommen haben. Doch nur wer seine Batterien regelmäßig neu auflädt, ist gesund und leistungsfähig. Umso wichtiger ist es, auch im Alltag regelmäßig abzuschalten – und einfach mal nichts zu tun. Aus eigener Erfahrung, weiß ich, wie schwierig das manchmal sein kann. Hier und da ist noch etwas liegen geblieben. Die Wäsche muss noch in den Trockner, der Abwasch in den Geschirrspüler eingeräumt werden, und die Familie wartet auf meinen Anruf.  Viel zu schnell vergessen wir dabei, das wir und unser Körper diese Auszeiten bitter nötig haben, um wieder Kraft zu schöpfen und um uns selbst nicht im Trubel des Alltags zu verlieren.
Hier ein paar Tipps um den Kopf frei zu bekommen:  "stick up your ass"Reist in Gedanken einmal durch euren Körper – von den Füßen, über die Waden weiter zu den Oberschenkeln, Bauch, Rücken, Schulter, Gesicht und fragt euch dabei jeweils: „Wo sind meine Muskeln angespannt? Wo sind sie entspannt?“. Dabei nur beobachten, ohne etwas bewusst zu ändern oder zu bewerten.
"Mindfuck?"„In unserer Leistungsgesellschaft haben viele Menschen ein schlechtes Gewissen, wenn Sie sich mal eine Pause gönnen. Dabei werden bei Pausen, gerade die kreativen Punkte unseres Gehirns angeregt. Plötzlich werden wir kreativ, haben neue Ideen und sind lösungs- und leistungsstärker.
"Time for me, myself and I"Wenn wir uns regelmäßig Zeit für uns nehmen möchten, solltet ihr euch einen Terminkalender anschaffen und hier regelmäßig einen ZFM-Termin (Zeit Fürs Mich-Termin) eintragen. Dadurch schafft ihr euch eine Verbindlichkeit. Wichtig ist dabei, dass ihr euch da nichts vornehmt. Erst wenn der Termin herangerückt ist, solltet ihr euch fragen: „Wozu hätte ich jetzt Lust?“
"Rituals"Euch fällt es schwer, abends nach dem Büro abzuschalten?
Dabei helfen kleine Rituale:
  • Warum nicht beim Rausgehen aus der Bürotür einen imaginären Schutzmantel abstreifen und dabei sagen: „Ich lasse jetzt los?"
  • Oder bei der Bushaltestelle den imaginären Rucksack mit den Arbeitsgedanken abstellen. Den kann man sich ja am nächsten Tag wieder mitnehmen.
  • Gleich nach der Arbeit duschen und sich vorstellen, wie auch die stressigen Gedanken in den Abfluss rinnen. 
"Ready for a break?"Abschalten ist das Zauberwort – das heißt in diesem Fall Geräte und die Gedanken. Smartphone, Laptop, und Co mal in einer Ecke liegen lassen und die Freiheit genießen. Befreit euch von der Vorstellung, dass ihr nur wichtig und wertvoll sind, wenn ihr ständig erreichbar seid oder wenn wir auf Instagram das nächste Foto posten.
"Room for Rent"Total verplante Zeit engt uns derart ein, dass selbst Dinge, die sonst Spaß machen zum Stress werden können.. Vielen macht z.B. ein Spaziergang Spaß, doch wenn man kaum Zeit hat, weil man schon wieder etwas vor hat, wird sogar das sonst so entspannende langsame Gehen stressig und wir hetzen uns zum nächsten Termin. Schafft euch deshalb Freiraum! Nehmt euch Auszeiten, in denen ihr euch wirklich nichts vornehmt!
Ich hoffe diese kleinen Tipps helfen uns allen, ein wenig relaxter zu werden, in einer so lauten und stressigen Zeit.  Leider hat mich aktuell eine Erkältung voll im Griff. :(Habt also einen schönen Wochenstart! Eure,  A hurricane: Monday Thoughts / Montagsgedanken #24 Get your head free 

wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Bodega Biniagual
wallpaper-1019588
Wonderboy: The Dragon's Trap - Let's Play mit Benny
wallpaper-1019588
Rezension: Eat. Plants.
wallpaper-1019588
Sonntag, 20.10.2019 – ab 18:00 Uhr Warnstufe GELB