a england JANE EYRE Nagellack

a england JANE EYRE Nagellack
Beim Gewinnspiel von LovelyCatification war ich die Glückspilzin und habe gewonnen. Und zwar einen fineliner Brush (zeig ich euch bei Gelegenheit) und ich durfte mir einen a-england Lack bei lovelycosmetics aussuchen. Ich habe mich für den a-england "Jane Eyre" aus der Gothic Beauties Kollektion entschieden.
Jane Eyre von Charlotte Brontë ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher, für Leute die lieber Filme schauen kann ich die BBC Verfilmung "Jane Eyre" mit Ruth Wilson wärmstens empfehlen, sie entspricht sehr genau meiner Vorstellung der Jane Eyre.....
Nun, der Lack:
Ich muss sagen, er trägt seinen Namen zu Recht.
Aufgetragen wirkt er zunächst sehr schlicht. Er ist sehr dunkel eher schwarz als braun, mit einem zarten Glanz.
Aber wenn das Licht auf die Nägel fällt funkelt und schillert er in rot, weinrot, etwas blutrot, sogar einige Goldschimmer Partikel sind enthalten. Er ist wie der Charakter Jane Eyre, nur bei genauem Betrachten entfaltet er seine volle Pracht.
a england JANE EYRE NagellackAuftragen:
Eine Schicht hat bei mir genügt, wer jedoch lieber sehr dünn aufträgt sollte 2 Schichten lacken.
Trocknung:
Sehr schnell, da macht mich besonders froh, ich kann doch so schlecht still halten ^^
a england JANE EYRE Nagellack
Haltbarkeit:
Der Lack hält selbst ohne Überlack gut.
Entfernen:
Problemlos mit Wattepad und Nagellackentferner
laut Hersteller:
"3 Free-Nagellack ohne chemische Zusätze und tierversuchsfrei! "
Ganz klar 5 von 5 Sternen
***** 

* ** *** **** ***** + °

nicht zu empfehlen verbesserungs-
bedürftig gut, aber nichts für mich super und empfehlenswert TOP Produkt / Leistung besser gehts nicht


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte