A DAY IN MY LIFE

IMG_7519
Es müssen nicht immer aufwendige Fotoshootings sein, die schöne Erinnerungen hinterlassen. Auch spontane Schnappschüsse können den Zauber des Moments einfangen - manchmal sogar besser als die sorgfältig geplanten Shootings. 
Es war an irgendeinem Tag im November, oder sogar schon im Dezember? Ganz egal. Der Tag fing in aller Frühe an und war bis zum Mittag eher nervenaufreibend und langwierig. 
Nachdem alle wichtigen Termine abgehakt waren, gab es ein verspätetes Frühstück und heißen Tee, bzw. Kaffee zum Aufwärmen. Mit einem kleinen Lichtblick wurde der Tag immer besser. Ein kleiner Einkaufsbummel, ein paar alte Bücher durchstöbern und anschließend im neuen umgebauten Einrichtungsgeschäft Inspirationen für die zukünftige Küche, das zukünftige Wohnzimmer sammeln. Oder auch einfach nur nach einem neuen Bett Ausschau halten. 
Der Tag fing trist an. Doch zu zweit vergisst man die negativen Augenblicke schnell und diese wunderschönen Möbel haben auch den Rest der tristen Stimmung verschwinden lassen. 
D5IMG_7518IMG_7530D18IMG_7539IMG_7531IMG_7540IMG_7544IMG_7541D11IMG_7542

wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Kotarō wa Hitori Gurashi: Anime-Adaption angekündigt + Netflix-Release
wallpaper-1019588
Mein Hund schlingt beim Fressen – Anti-Schling-Napf selber machen
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Mio Sakamoto vor