A butterfly: Glossybox September 2015 "Black & White Edition"


Sarah McLachlan - Black and White 
Hallo meine Hübschen,
die Glossybox steht aktuell bei einigen Abonnenten unter keinen recht gutem Stern. Die Produkte sollen lieblos sein, immer dieselbe Art der Produkte, und dafür soviel Geld auszugeben... ? Ich gebe zu, auch ich würde mir manchmal wünschen, dass das Team von Glossybox mehr auf die Bedürfnisse der einzelnen Abonnenten eingeht. Ansonsten bin ich nach wie vor begeistert von der kleinen Box mit großem Inhalt. Dies möchte ich euch wieder einmal anhand einer kleinen Vorstellung beweisen. Bitte denkt daran, ihr bezahlt für diese Box lediglich 15,00 €. Wenn ich nur einmal einen "ich will nur gucken" Einkauf bei DM und Kollegen unternehme, komme ich in der Regel nicht unter 20,00 € aus dem Laden und habe bei weitem nicht so hochwertige Produkte im Körbchen.
Die aktuelle Box erscheint wider einmal als Überraschungsbox in einer Style Edition. "Black & White" soll mit cleanen und qualitativ hochwertigen Produkte überzeugen. Nun gut, Schwarz-Weiß im Herbst? Ich hatte eher an ein Thema angelehnt, an das Oktoberfest, oder den Herbst gedacht. Dennoch konnte mich die Box durchaus überzeugen.
Das Design ist elegant und wunderschön. Hier hat sich Glossybox wieder eine Künstlerin ins Boot geholt, die US-Illustratorin Leigh Viner. die bereits mit Lady Gaga, Bare Minerals oder Max Factor zusammen gearbeitet hat.Diese hat die Box in einem wunderschönen schwarz-weißen Design getaucht, was ganz im Motto der Box steht. Leider vermisse ich diesmal eine kleine Vorstellung der Designerin im Prospekt, da zumindest ich mich immer für den Künstler interessiere.
Geboren und aufgewachsen in Denver Colorado, hat Leigh Viner Fotografie, Zeichnung und Werbegrafik studiert. Als Freiberufliche Künstlerin begonnen, verkauft sie über Plattformen wie Etsy seit 2003 ihre Kunst. Leigh Viner sagt über ihre Kunst:  
"I love to bring a lot of emotion into my work recapturing those little moments in my life."
 Enthalten waren in meiner Box:
  • Benefit Cosmetics Roller Lash
  • Emité Make Up Diamond Heart Base Primer
  • Vestige Verdant Organic Mask
  • Nivea Anti-Transpirant Invisible for Black & White 
  • TONI & GUY Cleanse Shampoo for damaged Hear & Nourish Conditioner for damaged hair
  • SANTE Naturkosmetik Eyeshadow Stick
  • Leseprobe Eliza Kennedy "Dich nehm ich"

Es folgt nun die Vorstellung der Produkte, entnommen des mitgelieferten Magazins.
(1) Benefit Cosmetics Roller Lash
Weg mit der Wimpernzange, her mit der tiefschwarzen Roller Lash Mascara. Ihre Hock'n'Roll-Bürste, die sogar patentiert werden soll, definiert deine Wimpern, hebt sie an und verleiht ihnen einen traumhaften Schwung. Die Formel hält satte zwölf Stunden und die kleinen Härchen perfekt in Form. Der Lockenwickler für deine Wimpern!
Originalprodukt 25,00 € / 8,5 ml
 (2) Emité Make UpDiamond Heart Base Primer Der leichte Primer in zartweißer Verpackung offenbart auf deinem Gesicht, was in ihm steckt: eine deckende Textur, die deine Haut ebnet und auf das anschließende Make-up vorbereitet, indem sie den Hautton ausgleicht, Makel verschwinden lässt und Fältchen minimiert. Dabei hinterlässt der Primer einen zarten Film für ein samtiges , ebenmäßiges Gefühl. Mit einem gesunden Glow, den er deinem Teint zusätzlich verleiht, ist er die perfekte Grundlage für ein lang anhaltendes Make-up Finish. Originalprodukt 23,00 € / 15 ml
 (3) Vestige Verdant Organic Mask  Frische, erholte Haut wirkt nicht nur schön, sondern macht auch jünger. Ein Prinzip, für das die Organic Mask aus tiefschwarzen Torf wie gemacht ist. Sie reinigt dein Gesicht porentief, befreit es von Schadstoffen und freien Radikalen und strafft deine Haut durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe. Originalprodukt 49,00 € / 200 ml   9,00 € / 30 ml
(4) Nivea Anti-Transpirant Invisible for Black & White
Leider habe ich das Deo nicht im Magazin finden können. Schluss mit Deoflecken. Gegen gelbe Flecken und weiße Rückstände auf Textilien - bei vollem 48 Stunden Anti-Transpirant-Schutz: Invisible for Black & White Pure Spray.
Jeder Nivea Fan sollte das Deo bereits zur Genüge kennen. Ich habe mich zwar gefreut, da ich aktuell wieder ein Deo kaufen musste und mir dies dadurch sparen konnte. Allerdings zähle ich das Deo eher zu den schwächeren von Nivea. Der Duft gefällt mir nicht so sehr.
Originalprodukt 1,49 € / 150 ml
(5) TONI & GUY Cleanse Shampoo for damaged Hear & Nourish Conditioner for damaged hair
Das Shampoo und der Conditioner sind nicht nur weiß im Aussehen, sondern auch weise in der Wirkung: Denn die Produktkombi pflegt und repariert strapaziertes Haar gleichermaßen. Während das Shampoo das Haar belebt, Schäden repariert und ihm neuen Glanz verleiht, dringen die feinen Pflegewirkstoffe des Conditioners zusätzlich in die Haarstruktur ein und wirken Spliss entgegen. In der handlichen 50-ml-Größe sind die Produkte übrigens perfekt fürs Handgepäck.Originalprodukt 3,99 € / 50 ml
 

(6) SANTE Naturkosmetik Eyeshadow Stick
Von hell bis dunkel, von süß bis sexy: Die Lidschattensticks setzen einzigartige Effekte und lassen deine Augen leuchten. Dabei sind die farbintensiven, frischen Nuancen in Weiß, Grün, Rosé oder Pearl mit pflegenden Bienen- und Carnaubawachs versetzt, wodurch eine weiche Textur entsteht, die sich hervorragend auftragen und dich einzigartig strahlen lässt.
Originalprodukt 8,45 € / 3,2 g
(7) Eliza Kennedy "Dich nehm ich" (Leseprobe)
Noch sechs Tage bis zum Tausch der Ringe - aber soll Lily Wilder wirklich heiraten? Und kann sie vorher noch schnell mit dem Trauzeugen schlafen? Die clevere Anwältin legt alles flach, was ihren Weg kreuzt. Die Woche vor der Hochzeit wird zur finalen Herausforderung. Steht ihr am Ende der glücklichste Tag ihres Lebens bevor - oder der größte Fehler von allen?

© Leigh Viner


Kommen wir nun zu meinem persönlichen Eindruck der Glossybox "Black & White Edition." Alles zusammen hat die Box einen Wert von 74,92 €, also knapp 75,00 €. Benutzt habe ich bisher alle Produkte. Genauer vorstellen möchte ich euch die Mascara, den Primer, die Haarpflege und auch die Maske.
Die Mascara benutze ich gerne an Tagen, an denen es bei mir schnell gehen muss, ich also nicht viel Zeit für ein aufwändiges Mak-up investieren möchte, und trotzdem nicht ohne Make-up das Haus verlassen möchte. Etwas Mineral Make-up, etwas Augenbrauen Puder und eine Mascara, das sind meine geheimen Waffen. Die Mascara ist wirklich gut, erinnert mich von der Art und Weise aber sehr an meine Helena Rubinstein Fatal Blacks. Das Prinzip ist dasselbe, die geschwungene Bürste einmal für die Länge und dann für das Volumen benutzen und voilá. Ob man sich dadurch wirklich die Wimpernzange spart...naja. Sie macht allerdings schöne lange und aufgefächerte Wimpern und wird daher an "Lazy Days" öfter mal zum Einsatz kommen.
Den Primer nutze ich seit einigen Tagen täglich. Er settet das Make-up sehr schön. Allerdings benutze ich aus Hauttechnischen Gründen, lieber den Bioderma Pore Refiner. Für unproblematische Haut, aber ein wahres Schätzchen.
Toni & Guy hatte ich bisher nur als Wafe- und Beachprodukt auf dem Schirm. Sprich, nichts für mich. Umso erstaunter war ich über die Pflege. Sie riecht sehr angenehm nach Frisörprodukt (ich mag den Duft sehr!) und sie pflegt die Haare und macht sie angenehm weich. Gut, natürlich ist in einem Repair-Produkt Silikone enthalten, machen wir uns nichts vor. Ich denke, dies ist aber jedem bekannt, der sich ein Repair-Haarprodukt kauft. Leider gibt es die großen Flaschen nicht bei Rossmann, hier bekommt ihr aber aktuell die Reisegrößen für ca. 1,50 € im Angebot. Wer also gerade auf der Suche nach einem guten Repair-Haarplegeprodukt ist, sollte sich Toni & Guy ruhig einmal anschauen.
Auch die Maske konnte mich überzeugen. Diese wurde beispielsweise hier sehr genau vorgestellt. Sie erinnert mich sehr an die Glamglow Maske, die auch von der Konsistenz sehr ähnlich ist. Sie prickelt angenehm, macht die Haut schön weich und verbessert die Hautstruktur. Ich mag persönlich solche Masken sehr. Es gibt allerdings auch eine günstigere Alternative von Artdecco, die Purifying Mineral Mask.

© Leigh Viner


Natürlich sind Geschmäcker verschieden, und auch ich gebe zu, dass ich mir nicht unbedingt eine Maske für knapp 50,00 € kaufen würde oder eine Maskara für ca. 25,00 €. Dennoch gebe ich zu bedenken, die Produkte sind qualitativ sehr gut, Benefit eine bekannte Marke und für gerade mal 15,00 € so viele teure Produkte testen zu können, wo hat man das schon? Ich bin nach wie vor ein Fan der rosa Box und werde es auch erst einmal bleiben.
Habt einen schönen Sonntag, ihr Lieben!
Eure,
 

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte