9/11 und die vielen Opfer mal näher betrachtet

Wir wissen, daß es bei der 9/11 Inszenierung etwa 3.000 Todesopfer gab. Zahlreiche Memorial-Center wurden errichtet, um der vielen Opfer zu gedenken. Wie wäre es denn, wenn wir uns die Opfer mal näher anschauten?

Auffällig ist, daß es von den Opfern nur sehr, sehr wenige Photos gibt, auffällig ist auch, daß die verschiedenen Gedenkstätten zwar verschiedene Photos der Opfer zeigen, die jedoch häufig den gleichen Gesichtsausdruck haben, so als wären sie mittels Photoshop generiert und nur neu eingekleidet.

9/11 und die vielen Opfer mal näher betrachtet

Unglaublich?

Ja natürlich und das, obwohl wir doch von Theater-Stücken wissen, daß dort die Opfer nicht wirklich sterben, sondern einem in der Premieren-Pause am Buffet quickfidel die Hand schütteln.

via 9/11 und die vielen Opfer mal näher betrachtet | Was ist denn eigentlich Geld?.


wallpaper-1019588
Mother of the Goddess‘ Dormitory: Termin für japanische TV-Premiere bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Kühlschmierstoff Test 2021 | Vergleich der besten Kühlschmierstoffe
wallpaper-1019588
Kühlmatten für Hunde
wallpaper-1019588
„Gundam“-Klassiker ab sofort bei Netflix verfügbar