#91 Mini Snickers Gugl

Das Guglfieber hat mich mal wieder gepackt! Lange Zeit habe ich schon nicht mehr zum Guglblech gegriffen, da ich immer etwas neues ausprobieren wollte, in jeder Zeitschrift und auf vielen Blog tolle Rezepte gesehen habe, die ich unbedingt nachbacken wollte - aber da mir im Moment leider ein bisschen die Zeit zum Backen fehlt, habe ich mich dieses Mal an leckere kleine Mars Gugl gewagt und siehe da, sie sind mir gelungen, juhu! Ich hatte ja anfangs immer das Problem, dass die bei mir nie etwas wurden, ich das mit dem Einfüllen nicht hinbekommen habe und sie mir jedes Mal noch in der Form zerfallen sind, mit der Zeit bekommt man den Dreh aber raus, also an alle die immer noch verzweifeln - auch bei euch klappt es irgendwann, da bin ich mir sicher. 

Mit den Mini Gugls ist es bei mir ja immer so: Ich backe sie, weil sie schnell fertig sind und einfach zuzubereiten sind, dann nehme ich sie mit auf die Arbeit, auf den Weg zu Freunden, in den Park usw. und innerhalb weniger Stunden sind sie weg, denn alle lieben sie. Ich sollte mir wohl angewöhnen in Zukunft gleich die doppelte Menge zu machen?! Und was gibt es bei euch heute Süßes?



#91 Mini Snickers Gugl
#91 Mini Snickers Gugl
Zutaten- 35 g Butter- 35 g Puderzucker- 60 g Mehl- 1 Ei- etwas Salz- 40 - 45 ml Milch- 3 EL Kakaopulver- 4 - 5 kleine Snickers, je nachdem wie schokoladig ihr es haben wollt

#91 Mini Snickers GuglAlles kurz miteinander vermischen und bei 200° C (Ober- Unterhitze) für 20 - 25 min backen.

#91 Mini Snickers Gugl

wallpaper-1019588
naturalsmedizin.com sagt DANKE
wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
Ein glutenfreier Hotel- und Urlausbtipp von Kerstin – All Inclusive auf Kos
wallpaper-1019588
BAG: Betriebsrat bekommt € 120.000 netto an Abfindung und klagt später nach Erhalt auf Fortbestand!
wallpaper-1019588
Das Gesetz zum Verbot von Diesel- und Benzinfahrzeugen auf den Balearen, illegal?
wallpaper-1019588
Plötzlich Familie
wallpaper-1019588
Shop the Look via Pinterest
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wiederholungstäter?