"8 Geheimnisse des Erfolgs" auf Fitness bezogen

Hey Leute :)


8 secrets of success

Ein Video, welches Du gesehen haben musst, stelle ich Dir jetzt vor:
Richard St. John erklärt Dir hier super, wie Du Erfolg ernten kannst. (Leider nur auf Englisch)
Ich stelle Dir jetzt die 8 Geheimnisse aus dem Video vor, allerdings auf Fitness bezogen.

1. "Passion"

Leidenschaft
Der Erfolg kommt fast von alleine, wenn Du etwas aus Leidenschaft machst. Du musst Dich nicht erst aufraffen, zum Laufen zu gehen, wenn das Laufen Dein Hobby ist. Und wenn Du regelmäßig Läufst, bekommst Du natürlich auch die entsprechende Figur. Das gilt natürlich für alle Sportarten.

2. "Work"

Arbeit
Auch im Deutschen kennen wir Sprüche wie "Ohne Fleiß, kein Preis" oder "Von nichts kommt nichts". Wenn Du mit Dir oder Deiner Figur nicht zufrieden bist, hilft es nichts, nur zu meckern, Du musst Dich mit Ernährung befassen, Sport machen und einen gesunden Lebensstil entwickeln. Du musst hart arbeiten, um Deine Ziele zu erreichen. Aber es lohnt sich!

3. "Focus"

Fokus
Jeder Mensch braucht Ziele, ob in der Schule den Beruf den man anstrebt, oder in der Arbeit eine Beförderung auf die man hofft. Und um Ziele zu erreichen, sollte man nie zu viele auf einmal haben, sonst verliert man den Überblick, scheitert, gibt auf...  Also, mach Dir ein Ziel, auf das Du hinarbeitest. Das kann zum Beispiel ein Halbmarathon oder eine Jeans, in die Du hineinpassen möchtest, sein.

4. "Persist"

Nicht aufgeben
Wenn Du 4 Wochen gesund lebst, ist das natürlich vorbildlich, aber auf Dauer wirst Du damit keinen Erfolg haben. Nach den 4 Wochen ist alles wie beim alten und das ist nicht wünschenswert. Mach keine Crash-Diät, meistens kommt der JoJo-Effekt und Du wiegst noch mehr. Lass Dir Zeit, es fällt Dir leichter und du erreichst deine Ziele leichter.

5. "Ideas"

Ideen
Jeder braucht Ideen, mit einer guten Idee kann man viel Erreichen. Mach Dir auch immer eine Meinung von allem und wenn Dir etwas komisch erscheint (Stichwort Schoko-Diät...), dann vertraue auf deinen Verstand. Mach Dir Ideen was Du verändern möchtest, wie Du Dich ernähren möchtest und wie Du Bewegung in Deinen Tag einbaust.

6. "Good"

Wert
Ganz kurz: Entdecke in allem den Wert. Wenn Du Dich an einem Regenbogen freuen kannst, hast Du Glück, das können leider nicht alle. Freue Dich also an kleinen Dingen, auch an kleinen Erfolgen auf deinem Weg zur Fitness und habe Spaß an allem was Du tust.

7. "Push"

Anstrengung
Hier muss ich auch nicht mehr so viel sagen, denn das habe ich oben schon erläutert. Aber strenge Dich immer an. Gib alles und denke an das, was Du erreichen kannst. 

8. "Serve"

Nutzen
Mach Dich nützlich und hilf anderen auch mit Deinem Fitness-Wissen. Nutze den Tag, geh raus und mach Sport oder etwas, was Dir Spaß macht und genieße dein Leben.


So, ich hoffe Du hast wieder ein bisschen Motivation erhalten, 

einen schönen Tag noch,

bis dann :)



(http://thefitspoproject.com/wp-content/uploads/2014/05/fitness.jpg)



wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht