74. Gemäßigt avantgardistisch

Die mit 7500 Euro dotierte Auszeichnung habe sich die junge Autorin, die zugleich Leiterin des «kookbooks»-Verlags ist, gleich in doppelter Hinsicht verdient, so Jochen Hieber, Vorsitzender der Jury. «Uns beeindrucken das hohe ästhetische Niveau ihrer Lyrik und der gemäßigt avantgardistische Ausdruck. Zugleich möchte die Jury sie auch für ihre verlegerischen Leistungen auf dem Feld der jungen, zeitgenössischen Literatur ehren», erklärte Hieber. …

«Daniela Seels Lyrik vermeidet jede falsche Feierlichkeit und spielt das komplizierte poetische Spiel mit der Sprache viel lieber mit ernster Leichtigkeit und aller Lust zum Experiment», heißt es in der Entscheidungsbegründung. Neben der «herausragenden Poetin» sei sie «eine ,möglich Macherin‘ zeitgenössischer Lyrik».

Die anstehende Veröffentlichung ihres ersten Gedichtbandes, «ich kann diese stelle nicht wiederfinden», war dabei «nur der Anlass für die Entscheidung und nicht der Hauptgrund», legt Hieber dar. / Patrick Wichmann, Frankfurter Neue Presse

Die Jury begründete die Vergabe des Förderpreises damit, dass die Texte in diesem Buch „Sensibilität im Wortsinn vorführen, Sinnlichkeit bis in die feinsten Nuancen erkunden. Daniela Seels Lyrik verfährt kompromisslos auf höchstem ästhetischem Niveau, vermeidet jede falsche Feierlichkeit und spielt das komplizierte poetische Spiel mit der Sprache viel lieber mit ernster Leichtigkeit und aller Lust zum Experiment. Neben der herausragenden Poetin würdigt die Jury auch die verlegerische Tätigkeit Daniela Seels. …“ Daniela Seel gründete 2003 den Verlag „kookbooks“, mit [sic] sie Werke vielversprechender junger Autoren herausgibt. Auch zwei Gedichtbände des Förderpreisträgers 2008, Hendrik Jackson, sind im Programm.

Mitglieder der Jury des Friedrich Hölderlin-Preises sind Vorsitzender Jochen Hieber (F.A.Z.), Oberbürgermeister Michael Korwisi, Kulturdezernentin Beate Fleige, Professor Dr. Anne Bohnenkamp-Renken (Freies Deutsches Hochstift), Professor Dr. Heinz Drügh (Johann-Wolfgang-Goethe-Universität), Professor Dr. Gerhard Kurz (Hölderlin-Gesellschaft) sowie der jeweilige Vorjahrespreisträger. / Frankfurt-live.com



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte