7 Tipps: So setzen Sie Dokumenten-Netzwerke effektiv in der Unternehmenskommunikation ein

7 TippsScribd, Slideshare, Issuu, Calameo oder Joomag: Dokumenten-Netzwerke werden bei den Internetnutzern auf der Suche nach Informationen immer beliebter. So bieten diese Social Media für die Unternehmenskommunikation viel Potenzial.

Tipp 1: Nutzen Sie die Dokumenten-Netzwerke als virtuelle Pressefächer
Auf den Dokumenten-Netzwerken stellen Nutzer ihre Inhalte interessierten Lesern zumeist als PDF-Datei zur Verfügung. So können Sie Dokumenten-Netzwerke nutzen, um Ihre Zielgruppen mit Informationen über die Branche und ihre Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Stellen Sie Ihre Online-Pressemitteilungen mit Ihren Unternehmensneuigkeiten auf den Dokumenten-Netzwerken ein und nutzen Sie diese als virtuelle Pressefächer. So erleichtern Sie Medienvertretern die Recherchearbeit und bieten Ihren Zielgruppen einen interessanten Anlaufpunkt auf der Suche nach Neuigkeiten über Ihr Unternehmen.

Tipp 2: Überzeugen Sie mit interessanten Informationen
Für die Veröffentlichung auf den Dokumenten-Netzwerken bieten Online-Pressemitteilungen ein ideales Format. Denn diese ermöglichen es Ihnen, alle wichtigen Informationen zu Ihren Produkten und Dienstleistungen in einem aktuellen News-Format zu verarbeiten. So greifen Sie das Bedürfnis der interessierten Leser nach interessanten und relevanten Informationen erfolgreich auf. Bedenken Sie stets, was für Ihre Leser interessant ist. Wechseln Sie die Perspektive und schreiben Sie aus der Sicht Ihrer Zielgruppen.

Tipp 3: Positionieren Sie sich und Ihr Unternehmen als Experte
Geben Sie in Ihren Online-Pressemitteilungen Anwendungstipps und prä-sentieren Sie so Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung als Problemlösung.
Veröffentlichen Sie neben den Informationen zu Ihrem Unternehmen auch aktuelle Neuigkeiten aus der Branche. Stellen Sie sicher, dass diese Informationen in Ihrer Online-Pressemitteilung klar herausstechen. So präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen auf den Dokumenten-Netzwerken als Experte, in Ihrem Fachgebiet.

Tipp 4: Wecken Sie Emotionen
Bilder, Grafiken oder Videos erlangen die Aufmerksamkeit der Internetnutzer einfach schneller als reine Textdokumente. Nutzen Sie visuelle Inhalte und gestalten Sie Ihre Online-Pressemitteilung wesentlich ansprechender für Ihre Zielgruppen. Bieten Sie Medienvertretern Material zur Weiterverarbeitung Ihrer Unternehmensnews. Veranschaulichen Sie komplizierte Sachverhalte mithilfe von Grafiken und nutzen Sie Bilder, um Emotionen zu wecken. Dafür brauchen Sie nicht immer einen Grafiker. Mit einigen Klicks lassen sich mit Smart-Art Tools aus den Office Programmen übersichtliche Grafiken erstellen, die Sie in Ihre Online-Pressemitteilung einfügen können.

Tipp 5: Lenken Sie Besucher auf Ihre Unternehmensseite
Integrieren Sie eine Link zu Ihrer Unternehmensseite in Ihre Online-Pressemitteilungen. Interessierte wissen sofort, wo sie weitere Informationen finden können. So leiten Sie Besucher auf Ihre Website und haben die Möglichkeit neue Leads und neue Kunden zu gewinnen.

Über Social Media Online-PR kommunikativ und viral gestalten

Erreichen Sie Ihre Zielgruppen über die Dokumenten-Netzwerke direkt
© Rudie – Fotolia.com

Tipp 6: Regelmäßig veröffentlichen ist das A und O
Veröffentlichen Sie Ihre Online-Pressemitteilungen regelmäßig auch auf den Dokumenten-Netzwerken. Stellen Sie viele aktuelle Informationen bereit und erhöhen Sie so Ihre Reichweite und Sichtbarkeit in den Suchmaschinen. Denn Google & Co. listen Dokumenten-Netzwerke, wie beispielsweise Slideshare oder Scribd, prominent in den Suchergebnissen.

Tipp 7: Veröffentlichen Sie weitreichend
Auf ihrer Suche nach Antworten und Lösungen für ihre alltäglichen Probleme, recherchieren die Zielgruppen nicht nur auf einem speziellen Dokumenten-Netzwerk, sondern nutzen viele verschiedene Netzwerke. Veröffentlichen Sie deshalb weitreichend auf vielen Dokumenten-Netzwerken, um Ihre Zielgruppen direkt  zu erreichen.

Während die klassische Pressemitteilung ein exklusives Informationsinstrument für die Presse ist, steht die Online-Pressemitteilung direkt in der Öffentlichkeit. Durch die Verbreitung über Presseportale erreicht die Pressemitteilung nicht nur Medienkontakte, sondern auch potentielle Kunden direkt. Damit ändern sich auch die inhaltlichen und formellen Anforderungen an die Online-Pressemitteilung. Die Online-Pressemitteilung ist somit die Basis einer erfolgreichen Online-PR Strategie

10 Tipps für Online-Pressemitteilungen
10 Tipps für erfolgreiche Online-PressemitteilungenDer Leitfaden zeigt, wie Sie:

  • perfekte Online-Mitteilungen schreiben,
  • Ihre Botschaften für Leser und Suchmaschinen optimieren,
  • Ihre Inhalte schnell und effizient im Internet verbreiten und mehr Veröffentlichungen erzielen.

Jetzt Whitepaper kostenlos abrufen


wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
sommerlich, Ceviche und Melone mit Verjus
wallpaper-1019588
Fitbit Charge 3 Review – wasserdichtes Akkuwunder mit Potenzial
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Powerbeats Pro, die besseren Apple Earpods?
wallpaper-1019588
Eine App im Unternehmen entwickeln
wallpaper-1019588
Sommer-Vorbereitungen in Japan
wallpaper-1019588
Steve Gunn: Folk in Fortsetzung