7 Teller, die wie deine Kindheit in der DDR aussehen

Es war selten gesund, aber immer verdammt lecker. Dazu schnell gemacht. Und allein schon der Duft nach Mehlschwitze und Kapern im Hausflur bringt wohlig-warme Erinnerungen hoch. Wie mir meine sächsische Oma Anita meine Ferienbesuche bei ihr schmackhaft gemacht hat, lest ihr hier.
1. Soljanka
Foto: Flickr/Michael Fielitz

Foto: Flickr/Michael Fielitz

Suppe? Eintopf? Knacker oder Fleischwurst? Mit Zitrone oder ohne? Selten habe ich so viele Diskussionen um die richtige Zubereitung erlebt wie bei diesem DDR Geht-immer-Klassiker. Neulich habe ich mich selbst dran probiert. War aber nicht so dolle.

2. Würzfleisch
Foto: Flickr/Chris Kurbiuhn

Foto: Flickr/Chris Kurbiuhn

Nur echt mit Worcestersoße und Weißwein. Die Kinderversion gab’s mit Essig statt Weißwein.

3. Nudeln mit Tomatensoße
Foto: Flickr/topsyntages.gr

Foto: Flickr/topsyntages.gr

Nur echt, wenn in der Tomatensoße keine echten Tomaten drin waren. Ernährungstechnisch vielleicht fragwürdig. Ach, egal! Definitiv mein Lieblingsessen!

4. Jägerschnitzel
Foto: Flickr/Thomas Schubert

Foto: Flickr/Thomas Schubert

Nicht zu verwechseln mit der West-Variante: Schweineschnitzel und Champignonsoße sind KEIN Jägerschnitzel. Panierte Jagdwurst muss es sein.

6. Königsberger Klopse
Foto: Flickr/Katrin Morenz

Foto: Flickr/Katrin Morenz

Wer die Kapern aus der Soße rausgefischt hat, weiß einfach nicht, was gut ist.

7. Schwedeneisbecher

Foto: Flickr/Susanne Davidson

Foto: Flickr/Susanne Davidson

Ging immer! Vor allem, weil sich zwischen den Vanilleeis-Apfelmus-Schichten so wunderbar noch mehr Schokosoße verstecken ließ.

Hat euch in der Zusammenstellung was gefehlt? Dann immer her mit euren Kommentaren!

wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?
wallpaper-1019588
Vertikale Gärten: anlegen, bepflanzen und bewässern
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphones Huawei Nova 9 und Nova 8i angekündigt