7 Spar-Tipps mit denen du schneller an deine Weltreise kommst

Wer verreisen will braucht erstmal Geld. Am besten so schnell wie möglich.

Um dir das Sparen zu erleichtern, haben wir im folgenden ein paar Tipps zusammengestellt, die dir helfen werden deine Finanzen zu optimieren. So kommst du garantiert schneller an dein Ziel!

1. Überleg dir wie viel Geld du in etwa für deine Reise brauchst

Wie lange willst du unterwegs sein? Ein paar Monate, ein halbes Jahr, ein Jahr oder gar ohne Rückkehrpläne?

Welche Region / Länder willst du bereisen? Südostasien und Südamerika sind um ein vielfaches günstiger als Australien, Neuseeland, Nordamerika, Japan oder Europa. Für erstere können €600 – €1000 im Monat vollkommen ausreichen, während letztere meist das doppelte bis dreifache verschlingen können.

Wie viel musst du vorab für Flüge, Impfungen und Ausrüstung mit einrechnen?

2. Kalkuliere deine monatlichen Einnahmen und Ausgaben

Um überhaupt anfangen können zu sparen, musst du erstmal herausfinden wo dein ganzes Geld jeden Monat hingeht. Analysiere deine Ausgaben indem du zuerst all deine Fixkosten aufschreibst. Überleg dann wie viel du normalerweise für Essen, Ausgehen, Shoppen und dergleichen ausgibst. Was bleibt zum Ende des Monats übrig?

3. Mach Abstriche bei den Ausgaben

Damit du dein Sparpotenzial optimieren kannst, sind Einsparungen von Nöten. Wenn auch schwierig am Anfang, werden sie bald in Fleisch und Blut überlegen, vor allen Dingen wenn du täglich daran denkst wofür du sparst.

Stell dir die Frage: Wo kannst du einsparen? Am einfachsten ist es auf unnötige Ausgaben und Luxuskonsumgüter zu verzichten: weniger Essen gehen, statt bei Kaisers lieber bei Aldi einkaufen, weniger neue Klamotten kaufen oder auf billigere umsteigen. Wer sein Auto aufgeben, sich einen Mitbewohner ins Haus holen, zum Rauchen und Alkohol trinken aufhören kann, kann noch schneller sein Sparziel erzielen.

4. Finde heraus wie viel du monatlich sparen kannst

Mit allen Kalkulationen und Sparstrategien: wie viel Geld kannst du nun effektiv jeden Monat auf die Seite legen? Sei realistisch, aber sei die auch bewusst dass Sparen in den meisten Fällen auch Opfer bringen heisst. Aber je mehr du gewillt bist zu tragen, desto schneller kommst du an dein Ziel.

5. Eröffne ein neues Bankkonto nur für dein Reiseprojekt

Ein offizielles Reisebankkonto wird das ganze um einiges realer für dich machen. Richte monatliche Daueraufträge von deinem Hauptkonto auf dein Reisekonto ein, so automatisierst du dein Sparprozess ganz einfach.

6. Verkaufe Sachen die du nicht mehr brauchst

Wenn du vor dem Antritt deiner Reise noch etwas mehr Kleingeld brauchst, warum nicht Ebay ausschöpfen?

7. Nimm einen Nebenjob an

Wenn es dir schwerfällt deine Ausgaben zu minimieren oder du schneller dein Sparziel erreichen willst, bleibt nur ein Ausweg: Mehr Einnahmen durch mehr bezahlte Arbeit. Hast du Zeit für einen Nebenjob abends oder am Wochenende? Auch wenn es anstrengend ist, du weißt ja wofür du es tust!

 

Hast du noch weitere Tipps oder Anregungen? Lass sie uns in den Kommentaren wissen!

 

Foto: anieto2k via Creative Commons


wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Entdecke Neu Delhi völlig kostenlos
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
Netflix lizenziert weitere große Anime-Serien und -Filme
wallpaper-1019588
Comic Review: Gerard Way; Gabriel Bá – The Umbrella Academy Bd. 1 – Weltuntergangs-Suite
wallpaper-1019588
Knalleffekt: Erdogan könnte US-„Nukes“ als „Faustpfand“ verwenden
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Schlußpunkt und Aufbruch
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #049 // free download