6th Borough Project: “One Night in the Borough”

6th Borough Project: “One Night in the Borough”Die zwei Jungs vom 6th Borough Project beglücken uns Anfang Mai mit ihrem Debutalbum auf dem kleinen britischen Label Delusion of Grandeur. „One Night in the Borough“, so der Titel des Albums, soll uns einen Eindruck davon geben, wie es ist, die Nacht in den Clubs der schottischen Hauptstadt zu verbringen. Die Langspielplatte, welche sich zwischen House und Disco bewegt, kommt dabei so schön rough, funkig daher und lässt uns angenehm vom beginnenden Frühling in den Sommer tanzen. Die sanft eingestreuten Vocals sind von essentieller Bedeutung und geben dem Ganzen den nötigen Sexappeal.Leider verweilen Graeme Clark und Craig Smith nur für ein einziges Set in Deutschland; Und zwar im Frankfurter Club Discocaine am 3. Juni. Das heißt: Hingehen, arschwackeln und dem House-und Discofieber frönen. Wer sich nicht bis zur Veröffentlichung gedulden will, kann das Album hier vorab hören.

Tracklist:

1. Intro
2. Let Yourself Go (Live Mix)
3. If The Feelings Right
4. B.U.R.T. (The Journey)
5. Find A Way
6. Back To Me feat. Ricky Reid
7. The Fool
8. Endless Nights
9. Iznae
10. Deep C
11. Changin’
12. B.U.R.T. (Inside) feat. Paul Joseph
13. String-A-Lude
14. Settle

6th Borough Project – One Night in the Borough / VÖ: 09.05.2011 (Vinyl+CD), 06.06.2011 (Digital) / Delusion of Grandeur

6th Borough Project: “One Night in the Borough”Gefällt mir. Gefällt mir nicht mehr …

wallpaper-1019588
#1340 [Review] Manga ~ Sword Art Online: Mother’s Rosario
wallpaper-1019588
Trainingslager im Triathlon – bringts das überhaupt? – MTP Folge #086
wallpaper-1019588
Die Gute Fabrik setzt auf Umweltverantwortung in der Spieleentwicklung
wallpaper-1019588
Das weite Universum von Elden Ring: Vom Blockbuster-Spiel zum Tabletop-RPG und darüber hinaus