63. Lyrik Jukebox

Windhoek – An diesem Abend erwartet das Publikum eine interaktive Lesung einer Auswahl deutscher und englischer Gedichte. Per Zufallsgenerator können die Zuhörer lyrische Werke gegen einen Obolus von mindestens 1 Namibia-Dollar aus der Juke-Box wählen, die von geübten Rezitatoren vorgetragen werden. Der Beitrag wird dabei für einen wohltätigen Zweck gespendet. Jeder erhält auch die Möglichkeit, seine Lieblingsgedichte mitzubringen und selbst vorzutragen oder an die Vortragenden weiterzureichen. Für ein literarisches Intermezzo der besonderen Art sorgt der Autor Hugh Ellis mit einer kurzen Lesung aus seinem Werk „Hakahana“. Moderiert wird die Veranstaltung von Sylvia Schlettwein. / Allgemeine Zeitung



wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen