6 Tipps um in Weihnachtsstimmung zu kommen + eine selbstgemachte Girlande


Ach, mir fehlt der Schnee! Der gehört für mich in der Adventszeit einfach dazu und nun haben wir wieder Herbst-Temperaturen. Das erinnert mich stark an letztes Jahr, wo ich mit T-Shirt und weit geöffneter Balkontür unseren Weihnachtsbaum geschmückt habe. Nebenbei dudelte "Last Christmas" aus dem Radio und der einzige Schnee der fiel, war in "Hilfe es weihnachtet sehr", einer Slapstickkomödie aus den 80ern, die bei meiner Tochter im Hintergrund lief.
Dabei liegt es wohl an uns allein, um in die richtige Stimmung zu kommen und mit ein bisschen Starthilfe lässt sich doch auch ein schneefreier Advent genießen:
6 Tipps um in Weihnachtsstimmung zu kommen + eine selbstgemachte Girlande

1.Türchen öffne dich!

Mein Must-Have: ein Adventskalender nur für mich! Denn das tägliche Öffnen der Türchen war schließlich nicht nur als Kind schön. Warum sich also nicht auch selbst jeden Tag mit einer Kleinigkeit belohnen. Tut gut.

2.Backe, backe ...

.. Kekse. Die gehören eindeutig in die Adventszeit und die vielen wunderbaren weihnachtlichen Gewürze verwandeln jede Wohnung in ein wahres Duftmeer. Wie wär es zum Beispiel mit diesen ganz einfachen und klassischen (veganen) Vanillekipferln.

3. Jingle Bells

Neben Teig kneten und Kekse ausstechen lässt es sich immer so wunderbar laut mits(w)ingen. Am besten CHRISTMAS von Michael Bublé voll aufgedreht und in Dauerschleife. ;-)

4.Christkindlmarkt

Wenn nicht dort, wo dann. Der perfekte Ort um in Weihnachtsstimmung zu kommen ist wohl ein Besuch auf dem Christkindlmarkt. Der Geruch von gebrannten Mandeln, Maroni und heißem Punsch, der die kalten Hände wärmt und von innen ordentlich einheizt. Die festliche Beleuchtung, die vielen hausgemachten Leckereien und Stände mit kunstvollem Handwerk, welche zum gemütlichen Flanieren einladen.

5.Weihnachtsmärchen

Die besten Zutaten für einen gemütlichen, langen Winterabend? Ein gutes Buch, eine dampfend heiße Tasse Tee und eine dicke, kuschelige Wolldecke. Mein Weihnachtswohlfühlbuch derzeit: "Der Plätzchen-Club"

6. Adventsbasteln

Entschleunigung ist das Zauberwort. Und entschleunigen lässt sich ganz wunderbar beim (gemeinsamen) Basteln und Dekorieren. Warum also nicht einen Teil der Adventsdeko selber machen? Wie etwa diese (stimmungsvolle) Girlande mit Buchstaben aus schönem, glänzenden Goldpapier. Natürlich mit den Schriftzug eurer Wahl. 

6 Tipps um in Weihnachtsstimmung zu kommen + eine selbstgemachte Girlande

Für meine Girlande habe ich mit Photoscape einen weihnachtlichen Schriftzug erstellt, ausgedruckt und auf die Rückseite meines Goldkartons übertragen. Mit Schere und Bastelmesser die Buchstaben ausschneiden und einzeln an einer Schnur anbringen/auffädeln. Fertig.


6 Tipps um in Weihnachtsstimmung zu kommen + eine selbstgemachte Girlande
Ich wünsch euch allen einen herrlichen 2. Advent!
Lasst es euch gut gehen. :-)
Eure Rebecca

wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Schwesternsuche in verhextem Unterholz
wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Wahre Vereinbarkeit
wallpaper-1019588
DC Schneider: Folgerichtig
wallpaper-1019588
Die Kerzen: Und immer wieder Liebeslieder
wallpaper-1019588
CHAMELEON 10