6 Nail Faves – L´Oréal, Astor, Rival de Loop, OPI

N3

Oft habe ich mich schon selbst dabei ertappt, dass ich tausend Dinge gleichzeitig mache. Zum Beispiel wenn ich am Schreibtisch sitze und Emails lese und beantworte, oder Blogs lese. Dann liegt mein Handy vor der Tastatur und ich tippe WhatsApp nachrichten, oder habe grade was auf Instagram entdeckt. Nebenbei lackiere ich mir dann noch die Fingernägel. Ich kann also zu mir selber sagen, ich bin Multitasking fähig. Klar ich bin ja auch eine Frau.

Die Männerwelt bekommt das wohl nicht so gut geregelt. Dabei fällt mir gerade meine Unordnung auf dem Schreibtisch auf, überall liegen Blätter herum und warten darauf eingeordnet zu werden. Doch ich lasse meine Zettelwirtschaft, wie ich es immer nenne, solange liegen, bis echt nichts mehr geht. Ja hier ist meine Unordnung sehr stark vertreten. Aber das Chaos lichtet sich meist nach 2-3 Wochen. Aber eigentlich soll es in diesem Beitrag um ein ganz anderes Thema gehen. Uns zwar um meine Fingernägel und meinen derzeitige Liebe zu gewissen Nagellacken.

N1

Ihr wisst, dass ich sehr brüchige Nägel habe, was mich dazu bringt jeden bis jeden 2. Tag meine Nägel neu zu lackieren. Ich hasse nichts mehr als abgestoßenen Lack. Nachdem ich also meinen Nägeln so gut wie keine Pause gönne.

Ich weiß das es nicht gut für die Nägel ist, wenn man sie täglich lackiert.

So habe ich jetzt für mich beschlossen, dass der Sonntag ganz im Sinne meiner Nagelpflege liegen soll. Und dafür habe ich auch eine gute Pflege ausgegraben. Die Rival de Loop NAIL WELLNESS Feuchtigkeitspflege für Nagel und Nagelhaut, mit Inca Inchi Öl. Meine Nagelhaut wird sehr schnell trocken und da ist diese Pflege bestimmt nicht verkehrt. Also habe ich mir diese Nagelpflege am Sonntag aufgetragen und ich muss sagen, es zog schnell ein und hinterlies keine spuren. Man kann es so oft, wie es einem recht ist, verwenden. In diesem Serum sind auch Vitamine enthalten, wie E und F dass das austrocknen der Nagelplatte verhindern soll. Auf weitere Anwendungen und das Ergebnis bin ich sehr gespannt.

N2

Aber auch ein weiterer Lack hat es in meiner „Muss ich haben, weil ohne gehts nicht“ Liste geschafft. Diesen Lack habe ich auch schon einige Zeit, nur leider kam er nie zum Einsatz. Ich frage mich ehrlich warum? Jedenfalls kann ich ihn nur empfehlen, da er hält, was er verspricht und das in Sekunden schnelle. Der Astor PRO MANICURE Already dry! Quick Dry Top Coat002 Already Dry! Er trocknet die frisch lackierten Findernägel wirklich bei jeden Farblack, einfach eine super Sache. Auch für unterwegs oder wenns einfach schnell gehen soll, ein absolutes MUSS!

Meine derzeitigen Lieblingsfarben sind folgende: Für mehr Farbe auf den Findern nehme ich diese beiden sehr gerne her, den OPI Go with the Lava Flow (schon sehr oft gezeigt). Und den L´Oréal 224 Rose Ballet. Für denzentere Nägel nehme ich diese beiden, OPI Next Stop…The Bikini Zone und den Astor Perfect Stay Gel Shine 502/302 Créme Bruleé.

Und eure Lieblingsfarben sind ?


wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Absage nach einem Bewerbungsgespräch – was nun?
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Stundung von Internetrechnungen per Gesetz
wallpaper-1019588
Corona Krise
wallpaper-1019588
Strudel mit Bärlauch und Feta
wallpaper-1019588
Sicherheitslücke im Drupal-Modul Svg Image