51 Dankbarkeit: Niemand schuldet dir irgendetwas

51 Dankbarkeit: Niemand schuldet dir irgendetwas

Immer mal wieder ganz hilfreich, sich daran zu erinnern :) die Welt ist nicht ungerecht und sie ist niemandem von uns irgendetwas schuldig.

Passt ganz gut zum Dankbarkeits-Journal, das ich gerade verschenkt habe.

Dankbar bin ich für Feuchttücher. Was man damit alles machen kann. Sowas wird einem erst als Eltern klar: Zum Beispiel die Re:publica Aufkleber v om MacBook runterweichen, die ungefähr so hartnäckig sind wie Laternenpfahl-Spuckis

MITTAG

BBQ unter der Kastanie

51 Dankbarkeit: Niemand schuldet dir irgendetwasich habe keinen schimmer warum wordpress manche bilder stumpf auf den Kopf stellt. aber auch keine Zeit, nach einer Lösung zu suchen.

Unnützes Wissen des Tages:
die Sony PlayStation war eigentlich als
CD-Erweiterung fürs Super Nintendo gedacht
Hat sich dann aber doppelt sinkst verkauft wie das SNES!
Da dürfte sich bei Nintendo jemand in den Allerwertesten gebissen haben :)

Tochter so:
"Was ist das?"
Ich weiß nicht ob sie das Festnetztelefon oder die Postkarte meinte:

51 Dankbarkeit: Niemand schuldet dir irgendetwas

MINIMALISMUS
Kabel! Kabel! Und nochmal Kabel
Die meisten USB Strippen brauche ich dank USB C vermutlich eh nie wieder
Habe mir sicherheitshalber trotzdem 4 Miniadapter gekauft - man weiß ja nie

Ui, Casey hat endlich die 10 Millionen voll


wallpaper-1019588
[Manga] Real Account [7]
wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht