50 Shades of Grey - Meine Meinung zum neuen (Sex)Trend

Hallo meine Lieben 

Heute möchte ich mal ein etwas ernsteres Thema ansprechen. 

Im Sommer 2012 habe ich das Buch "50 Shades of Grey" als Lesestoff für einen Flug in die USA gekauft. Ich dachte ehrlich gesagt, dass es so was wie "Sex and the City" ist. 

50 Shades of Grey - Meine Meinung zum neuen (Sex)Trend

via hier

Schon nach ein paar Seiten dachte ich "Scheisse und so was machen Leute wirklich??" Aber irgendwie lies ich mich trotzdem nicht davon abhalten weiter zu lesen und in den USA gleich "50 Shades Darker" und "50 Shades Freed" zu kaufen. 
So und dann wurde erstmal mit Freundinnen diskutiert: "Wer macht solche Sachen?" "Ist das normal?
In den kommenden Monaten und Jahren wurden Reportagen über BDSM und SM immer häufiger und plötzlich hatte anscheinend jeder Otto-Normalbürger Peitsche und Seile zuhause.
Zum Kinostart von 50 Shades wurde sogar eine ganze "50 Shades of Pleasure Kollektion" gelaunched. Mädchen tragen Shirts mit "Property of Christian Grey" A.) Existiert dieser Christian Grey nicht und B.) Wieso wollt ihr Eigentum von jemandem sein??? Und findet überall Bilder mit "Keep Calm and Find your Christian Grey.
So, aber natürlich hat P(mein Freund) und mich der ganze Hype zum Kinostart auch gepackt und wir waren am 14.2 in der Abendvorstellung. 
1. Was machen so viele junge Mädels in diesem Film? Zum Film selber möchte ich euch nicht viel erzählen, auf Blogger tummeln sich Filmkritiken ja sowieso schon reihenweise. 

50 Shades of Grey - Meine Meinung zum neuen (Sex)Trend

via hier

Im Film habe ich dann auch ein Mädel das ich von der Arbeit kenne getroffen sie ist 15 und für ihr Alter finde ich super reif. Sie hat bei meiner Arbeit einen Schülerjob hilft aber immer wieder bei den Studenten aus. 
Am Sonntag meinte sie dann: " Du darf ich dich mal was fragen, dieses schlagen und dieser Befehlston das ist okay, dass das Männer mit Frauen machen oder? Ich meine jetzt nicht, dass sie die zusammen schlagen, aber ab und an einen Klaps und beim Sex ein bisschen mehr". 
Und ab da Begriff ich was dieser ganze 50 Shades Hype angerichtet hat. 
Es wird nun nämlich Mädels geben die denken , dass es okay oder sogar sexy ist unterwürfig zu sein. Sie lassen sich nun gerne mal einen Klaps geben oder sogar noch schlimmer sie denken, dass sie einen Christian Grey und nicht einen gewalttätigen Freund haben. Hey, der schlägt mich ab und zu, dafür schenkt er mir aber schönen Schmuck, lädt mich ein etc.  Männer haben die Entschudigung: " Du wolltest doch das, du shwärmst doch immer von diesem Christian Grey"(ich will hier keine Männer verurteilen und weiss, dass es davon nur wenige gibt. )
Die Hemmschwelle Hilfe zu suchen wird grösser, man denkt ja man sei selber nicht normal, wenn  man nicht auf dieses BDSM Zeugs steht. 
 Noch etwas zum Buch, Anastasia ist sehr abhängig und naiv, unreif, unerfahren und denkt Christian helfen zu können. Wir Mädels müssen aber in solchen Sachen reif und intelligent denken. 
An alle da draussen wenn ihr nicht auf BDSM steht das ist okay - wir sind nicht Einzelstücke prüde oder altmodisch. 
Ihr dürft eurem Freund nicht unterwürfig sein oder euch schlagen lassen
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung von SM und BDSM, aber falls ihr den Drang habt(aus eurem eigenen Willen) so etwas auszuprobieren, sprecht mit jemandem der Erfahrung darin hat, euch das zeigen kann solche Spielchen können bei Laien nämlich auch gefährlich enden. 
Ich finde auch, dass  gerade junge Mädels lieber die Finger von solchen Sachen lassen sollten denn solche Spiele brauchen Vertrauen, Reife und Verantwortung. 

Was meint ihr zu dem? 



wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz
wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz