50´s Kurzoverall aus der Vintage Burda

Ich hatte meinen Jumpsuit ja bereits in einem meiner letzten Posts angekündigt und hier ist er endlich.
Das Schnitmuster habe ich aus der Burda "Die fantastischen Fifties" und bin bis auf den seitlichen Reißverschluss und die Träger fertig geworden. Der Stoff ist ein relativ fester Baumwollstoff aus den 50ern. Glücklicherweise habe ich noch etwas von ihm übrig, sodass ich mir noch etwas daraus zaubern kann. Auch wenn Rosa nicht ganz meine Farbe ist, finde ich den Stoff als Jumpsuit zuckersüß. Sobald ich ihn fertig habe, kommt ein Tragebild, wenn das Wetter einigermaßen mitspielt.
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Leichte Änderungen von der Vorlage habe ich vorgenommen: Die Träger werden bei mir keine Neckholder-Träger, sondern ganz normale, dass man auch einen BH drunter trage kann ohne dass er rausschaut. Die Innentaschen habe ich weggelassen, da ich solche Taschen so gut wie nie benutze. Also warum sich unnötig Arbeit machen.  Ich bin mehr als zufrieden mit meinem Ergebnis und dafür, dass ich schon so lang keine Zeit mehr zum Nähen hatte.
50´s Kurzoverall aus der Vintage Burda

wallpaper-1019588
[Review] – Parfum-Duo – Pure by Guido Maria Kretschmer:
wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Lola Marsh: Perfekte Ballbehandlung
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Schrottgrenze – Alles zerpflücken
wallpaper-1019588
VF Mix 168: D’Angelo by Ruby Savage
wallpaper-1019588
Shine_your_light Expertinnen-Interview mit Franziska Reuss: Wie Yoga uns noch mehr in die Selbstliebe bringt