5 Tipps um Haarewaschen in der Badewanne zu vereinfachen

Die meisten von Euch waschen sich wahrscheinlich meistens unter der Dusche die Haare. Verständlich, denn es geht relativ schnell und ist vor allem unkompliziert, wenn man sowieso gerade duschen muss. Was aber, wenn Ihr nur schnell die Haare waschen wollt, zum Beispiel abends am Wochenende, bevor Ihr ausgeht? Dann bietet sich die Badewanne als geeignetere Alternative an.

5 Tipps um Haarewaschen in der Badewanne zu vereinfachen

Ganz egal, ob Ihr euch für einen besonderen Anlass und komplizierte Hochsteckfrisuren mit Locken vorbereitet, oder eine simple Männer-„Frisur“ her soll, die Haare müssen sauber sein und vor dem Styling ordentlich gewaschen werden. Hier findet Ihr fünf Tipps, die Euch das Haarewaschen in der Badewanne vereinfachen:

  1. Geh in die Knie: Wer sich zum Haarewaschen im Stehen über die Badewanne beugt, dem tut nicht nur nach einer Weile der Rücken weh, sondern Ihr verteilt auch eine ganze Menge an Wasserspritzern dort, wo sie nicht hin sollen. Geht also zum Haarewaschen in die Knie und beugt Euch über die Wanne – ist bequemer und das Wasser bleibt in der Wanne.
  2. Mach’s dir weich: Ein paar Minuten auf dem harten Badezimmerboden können ganz schön in die Knie gehen. Kleiner Tipp: Legt ein Kissen oder gefaltetes Handtuch unter Eure Knie; das schont die Gelenke und beugt Knieschmerzen vor, wenn’s mit dem Waschen mal etwas länger dauert. 
  3. Richtig wickeln: Legt das Handtuch bereits bevor Ihr mit dem Waschen beginnt griffbereit neben die Badewanne, damit Ihr nicht mit nassem Haar aufstehen und rumsuchen müsst. Wickelt das Handtuch um Euren Kopf, noch bevor Ihr aufstehst.
  4. Shampoo in Reichweite: Mit geneigtem Kopf und nassen Haaren sucht es sich schlecht nach den Waschutensilien. Platziert daher auch Shampoo, Spülung & Co. in Reichweite, bevor Ihr mit dem Haarewaschen beginnt. Wenn Ihr mal angefangen habt, wird das Suchen nach den nötigen Utensilien kompliziert.
  5. Fix und fertig: Falls Ihr eine Maske plant und langes Haar habt, haltet ebenfalls eine Haarspange oder Klammer bereit, um die Haare zusammenzuhalten, nachdem Ihr die Maske ins Haar einmassiert habt. Während die Maske einwirkt, könnt Ihr Euch beruhigt anderen Dingen widmen, ohne dass die eingeseiften Haare ins Gesicht fallen oder die Kleidung verschmutzen.

5 Tipps um Haarewaschen in der Badewanne zu vereinfachen5 Tipps um Haarewaschen in der Badewanne zu vereinfachen

Wie Ihr seht, ist das Haarewaschen in der Badewanne mit ein paar einfachen Tricks gar nicht so kompliziert. Genauso sauber wie unter der Dusche werden sie allemal und sind jetzt bereit für Euer Wochenend-Styling. Ob einfach glattgekämmt, schicke Hochsteckfrisur mit Locken oder nach hinten gegelt – nach dem gründlichen Wannen-Waschgang duften die Haare jeder Frisur sauber und frisch.


wallpaper-1019588
Laptop zum Programmieren
wallpaper-1019588
[Comic] Strangers in Paradise [2]
wallpaper-1019588
Corona Kontaktverfolger-App Luca erfreut sich wachsender Beliebtheit
wallpaper-1019588
Hundeabsperrgitter