5. Mai – Tag des herzkranken Kindes

5. Mai – Tag des herzkranken Kindes

Heute, 5. Mai, ist der Tag des herzkranken Kindes.

Fontanherzen Schweiz organisiert zusammen mit vielen tollen Sponsoren einen grossen Spendenaktionstag! Kauft nach Herzenlust bei den zahlreichen teilnehmenden Partnern ein und unterstützt damit schwer herzkranke Kinder! Von Schoggiherzli bis Babyspielsachen – für jeden ist etwas dabei.

Fontan bezeichnet eine Operation, die 1971 entwickelt wurde, um Körperkreislauf und Lungenkreislauf voneinander zu trennen. Sie ist heute die häufigste palliative (lindernde) Operation bei komplexen angeborenen Herzfehlern, bei denen nur eine funktionstüchtige Herzkammer vorhanden ist.

Der Verein Fontanherzen Schweiz unterstützt und begleitet Eltern von betroffenen Kindern ab der Diagnosestellung. Zudem kämpft der Verein dafür, dass in Zukunft die nach überstandenen schweren Zeiten und Operationen so dringend benötigte Familienrehabilitation von IV oder Krankenkasse anerkannt wird – wie es bei Erwachsenen nach vergleichbaren Operationen der Fall ist.

Mehr zum Thema Fontanherzen könnt Ihr im Beitrag Leben mit einem halben Herzen lesen, in welchem wir kürzlich über den Verein und über die betroffene Familie Steiner berichtet haben:

5. Mai – Tag des herzkranken Kindes

Familie Steiner erzählt ihre Geschichte

Die Liste aller teilnehmenden Partner findet Ihr hier. Wenn Ihr Euch ebenfalls als Sponsor an der Aktion beteiligen wollt, nehmt direkt mit dem Verein Kontakt auf.

Wir – Die Angelones – unterstützen die Aktion ebenfalls und lassen für jedes neue Like, das wir heute  am 5. Mai auf unserer Facebook-Seite verzeichnen, einen symbolischen Betrag zu Gunsten des Vereins Fontanherzen Schweiz fliessen!

Weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite des Vereins Fontanzherzen Schweiz oder auf Facebook. Zusätzlich findet Ihr hier den Link zum Beobachter-Artikel über die Familie Steiner sowie zu einem Video.