#5 Kekse zum Frühstück?! Mit diesen Heidelbeerenergiekeksen ganz ohne schlechtes Gewissen

Wenn es ganz nach mir gehen würde, würde ich euch ja die ganze Woche mit herrlich ungesunden Keksen mit ganz viel Butter und Zucker versorgen, aber ich weiß ja, dass nicht jeder so tickt und ab und zu packt mich auch das schlechte Gewissen und ich mache mich auf die Suche nach etwas gesunderen Alternative für mein Nachmittagssüß. Diese Heidelbeerenergiekekse kommen ohne Industriezucker aus und liefern genug Energie, um auch ohne Kaffee aus dem Nachmittagstief zu kommen, oder sind eine schnelle Frühstücksalternative oder ein perfekter Snack zwischendurch. Ich kann mich auch noch gute an die erste Zeit des Stillens erinnern, wo ich oft keine Zeit zu essen, aber Appetit für 3 hatte, auch da hätten diese Kekse sicherlich für den perfekte Energieschub gesorgt. Jetzt will meine kleine Tochter natürlich immer das essen, was die Mama isst, bei diesen Keksen kann ich sie ohne Bedenken mitessen lassen.

photo

Das Rezept findet ihr heute nicht hier bei mir, sondern auf dem Merkurmarkt Blog.

 

photo Alles Liebe,

eure Melanie


wallpaper-1019588
Review: Attack on Titan – Staffel 3 – Volume 4 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Kiosk Nono getestet – Bubble Tea Empfehlung
wallpaper-1019588
Spiele-Review: NEO: The World Ends With You [Nintendo Switch]
wallpaper-1019588
Fairy Tail-Autor gibt Ratschläge zum Zeichnen von Brüsten