5 Erziehungs-Dialoge, die quasi fast ohne viel Manipulation auskommen.

P1050785

1. Der Klassiker:

“Wollt ihr noch einen Film gucken??”

“JAAAA!!”

“Gut, dann räumt noch schnell das Spielezimmer auf!”

(Klappt immer)

2. Die Finte:

“Ich bin sooo müde, Mama, ich kann meine Hose nicht alleine ausziehen!”

“Oha. Dann trage ich dich am besten gleich ins Bett, ziehe dich aus und dann lassen wir die Gute-Nacht-Geschichte lieber weg.”

(Klappt immer)

3. Die logische Konsequenz:

“Ich putze nie mehr Zähne!!!”

“Deine Entscheidung, Häschen, ich rufe im Kindergarten an, dass du ab heute nichts Süßes mehr essen darfst. Sonst werden deine Zähne krank, wir müssen zum Zahnarzt und das will ich lieber nicht.”

(Klappt immer)

4. Die müde Mutter:

“Ab 8 Uhr ist der Mutter-Laden geschlossen. Wer einen Film, eine Geschichte und Kuscheln will, muss in zehn Minuten im Bett liegen. Meinetwegen auch in meinem.”

(Muss ich noch ausprobieren.)

5. Die Rache:

“Du bist eine dumme Mutter!!!”

“Häh? Mann, bin ich dumm. Ich weiß noch nicht mal, wie ich dir ein Brot abschneiden soll!”

“ICH WILL ABER EIN BROT!”

“Hä?”

“Du bist lieb, Mama.”

(Wir arbeiten dran.)


Einsortiert unter:Alltag mit Zwillingen (5 Jahre), Der große Riesensohn (8 Jahre)

wallpaper-1019588
[Manga] Shy [3]
wallpaper-1019588
Vegane Kochbox: Anbieter im Vergleich
wallpaper-1019588
Vegane Kochbox: Anbieter im Vergleich
wallpaper-1019588
Motorola Edge30 exklusiv mit gratis Moto e20 bei yourfone