5 Dinge, die so präsent waren, dass sie nervten 2013.

5 THINGS | Annoying Things in 20135 Dinge, die so präsent waren, dass sie nervten 2013.

Das ist eine neue Reihe auf meinem Blog, die mir aus dem nichts eingefallen ist. Mir persönlich gefällt diese Idee sehr und ich hoffe euch auch. Den Posttitel habe ich jetzt mal abgekürzt, aber der eigentliche Titel steht ganz oben in diesem Post und dieser erklärt wohl alles. Die hier aufgeführten Dinge sind mir dieses Jahr unglaublich auf die Nerven gegangen und ich möchte von euch wissen:

Was hat euch dieses Jahr am meisten genervt?

Nun zu meinen 5 nervigsten Dingen:


1) Sylvie Meis und Rafael van der Vaart

Jedes Mal wenn ich den Fernseher eingeschaltet oder eine Zeitschrift aufgeschlagen habe, sprangen mir sämtliche Meldungen über die van der Vaarts ins Auge. Die Trennung war im Januar und der Klatsch geht auch heute noch weiter. Noch nie hat mich eine Promi-Trennung so sehr genervt, was wohl daran lag, dass man einfach nicht davon weg kam. Es war überall! Ich hoffe einfach, dass es sich nicht auch noch über das kommende Jahr hinzieht und dieses Kapitel endlich zu langweilig wird und aus den Medien verschwindet.

2) Feuchtgebiete

Ich kam müde von der Arbeit, setzte mich aufs Sofa, schaltete den Fernseher an und sah ein bubenhaftes Mädchen, dass sich selbst befriedigt. Ich für meinen Fall möchte so etwas nicht sehen. Dieser "Skandal" war so groß, dass er selbst in den Nachrichten zur Sprache kam. Also waren auch diese für mich versaut. Im Endeffekt bin ich einfach nur froh, dass dieser Film endlich in die Kinos gekommen ist und ich nicht jeden Tag den Trailer im Fernsehn sehen musste.

3) Harlem Shake

Anfangs fand ich es noch ganz lustig. Eine Gruppe Kollegen arbeitet gelangweilt und dreht dann völlig durch wenn der Sound läuft. Ihr wisst 100%ig was ich meine. Doch dann wurde dieser Gag übertrieben und das Internet nur so zugemüllt mit diesen Videos, sodass es nur noch nervte.


4) Miley Cyrus & Justin Bieber

Stars die versuchen ihr Teenie Image loszuwerden und mit allen Mitteln versuchen ihr Ziel zu erreichen. Das waren 2013 für mich eindeutig Miley Cyrus und Justin Bieber. Während er mit Prügelattacken und Sexenthüllungen sein Glück versucht, provoziert sie mit ihrem Drang sich auszuziehen und ihren Drogenskandalen. Jedoch kriegen beide einen Pluspunkt für ihre 2013 erschienen Songs von mir, denn wenigstens das haben sie richtig gemacht.
5) Klatschblätter

Besonders wenn es um Kim Kardashians Schwangerschaftsfigur geht. Ausnahmsweise hat mir die verwöhnte Kim mal leid getan. Nur weil sie nicht wie viele Modelmamis eine Top Figur während der Schwangerschaft hatte, wurde sie in den Medien total zerrissen. Klar gab es viele unvorteilhafte Klamotten und Bilder, aber mir kam es so vor, als würden die Fotografen nur versuchen ein unvorteilhaftes Bild von ihr zu schießen. Immerhin hat sie jetzt ihre super Kurvenfigur wieder und ein zuckersüßes Baby dazu.Read More >>


wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
So stärkst du dein 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
Ganzkörper Intervalltraining 1: All Inclusive-Workout
wallpaper-1019588
Dokumentation: "Derrida" [USA 2002]
wallpaper-1019588
Kremser Gelöbniswallfahrt
wallpaper-1019588
Real in Anime: Master Chief ist im Anime-Universum gelandet
wallpaper-1019588
GamesCom 2019: Final Fantasy VII Remake Gamescom Demo Footage
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER POLICE POINTILLÉ WORD