5 Dinge #1

Ich bin durch Zufall auf eine Aktion von Nezumi gestoßen, die ich wirklich unglaublich toll finde. Es geht darum, die vergangene Woche Revue passieren zu lassen und fünf positive Dinge aufzuschreiben. 
1) Ich bin kein besonders guter Schwimmer, o.ä. Aber ich wende am Ende der Bahn immer sehr gern, indem ich mich dann vom Rand abstoße und soweit wie möglich unter Wasser tauche. Das macht mir unglaublichen Spaß. Letzte Woche habe ich es dann beinahe geschafft, den Boden mit der Hand zu berühren.
2) Ich habe mir endlich den Traum vom Macbook erfüllt, auf das ich nun schon sehr lange gespart habe. 
3) Wir haben den ersten frühlingshaften Tag genutzt, um unseren kleinen Garten ein bisschen auf Vordermann zu bringen. Es war herrlich warm und die vielen Frühlingsblumen, die ich im letzten Jahr gesetzt habe, blühen fröhlich vor sich hin. 
4) Am Samstag Abend waren wir mit meinem Traumpferd noch ein bisschen spazieren, die Sonne ging gerade unter. Ein wirklich schöner Moment.
5) Die Dozentin wird die Betreuung meiner Bachelorarbeit übernehmen. Ich muss zwar dafür leider auf ein Seminar verzichten, auf das ich mich sehr gefreut habe. Aber die Bachelorarbeit ist im Moment einfach wichtiger und da alles unter Dach und Fach zu wissen, fühlt sich gut an. 

wallpaper-1019588
Neues Volkstheater
wallpaper-1019588
AN WARMEN, LAUEN SOMMERABENDEN MIT UNSERN NACHBARN… Focaccia mit Ziegenkäse, Kirschen und Knoblauch-Thymian-Öl
wallpaper-1019588
Cannabis – reine Natur als Heilmittel
wallpaper-1019588
15 musikalische Highlights auf dem Reeperbahn Festival 2018 (1/2)
wallpaper-1019588
Daniela Katzenberger – die neuen Folgen schon über 2 Jahre alt
wallpaper-1019588
Anja’s Strickparadies
wallpaper-1019588
Apple startet möglicherweise einen eigenen Spiele-Abonnementdienst
wallpaper-1019588
20 Minuten Spaghetti Carbonara