4A Games veröffentlicht neuen Trailer zu Metro Last Light

Es wurde ein neuer Trailer zum Shooter Metro Last Light veröffentlicht wurden. Obwohl das Spiel von Deep Silver und 4A Games bereits seit einigen Wochen der Community zu Verfügung steht, wurde das neue Video erst jetzt ins Netzt gestellt. Der Grund hierfür ist, dass die Produktion nur von Alexander Berenznyak übernommen wurde.

 

Er arbeitete ursprünglich als Capture Artist beim polnischen Studio 4A Games und wurde nun aufgrund seines Talentes zum Lead Technical Artist befördert. Diese Anerkennung ist sogar mehr als berechtigt. Das Video mit dem Titel „The Mobius“ ist zwar ein Trailer der etwas anderen Art, da eine Kamera durch einen scheinbar erstarrten Abschnitt der Metro fährt, doch trotzdem wird die Atmosphäre so gut eingefangen, dass der Ernst der Lage perfekt in Szene gesetzt ist.

 

 

Metro Last Light beginnt am Ende des Vorgängers und spielt daher erneut im Jahr 2033. Der Spieler schlüpft in die Rolle des jungen Moskauer Artjom und muss versuchen im harten, postapokalyptischen Alltag der atomarverseuchten Welt zu überleben. Wenn ihr mehr über das Spiel wissen wollt, dann können wir euch die Gameplay-Reihe von CetoLP empfehlen. Den ersten Teil findet ihr in unserem passenden Artikel.

 

Metro Last Light ist seit dem 17. Mai 2013 für PC, Playstation 3 und Xbox 360 auf den Markt erhältlich. Eine passende Version für die Wii U wird es definitiv nicht geben, doch dafür ist eine Fassung für die Playstation 4 bereits in Planung. Weitere Informationen zum Spiel erhaltet ihr auf unserer Themenseite.

4A Games veröffentlicht neuen Trailer zu Metro Last Light

http://www.playm.de/2012/10/metro-last-light-kein-multiplayer-modus-zum-release-58285/