4 Wochen Mutter und Vater

Unglaublich, dass ich vor vier Wochen um die Uhrzeit im Kreissaal eingetrudelt bin und nun tanze ich mit Kind über der Schulter durch den Flur singe la le lu und hoffe, dass sie bald und lange schläft. Der Hund läuft hinter mir her und der Mann spielt heute ausnahmsweise mal wieder PS3 was er schon lang nicht mehr getan hat.
Ein bischen macht es mir Angst, dass die vier Wochen so schnell um sind und ab und an glaube ich es immernoch nicht. Mir laufen oft noch die Tränen und ich bin sehr glücklich.
Stillen klappt schon viel besser, denke die ersten 2-3 Wochen sind die härtesten aber man darf nicht aufgeben. Mein altes Gewicht hatte ich schon nach der Geburt wieder und nun auch 4 Kilo weniger als vor der Schwangerschaft ich freue mich bald shoppen zu gehen. 
Die Nächte sind immernoch hart aber ich sag mir jede Nacht ich weiß dir was ich es mache und schau sie mir an und bin glücklich. Wenn der Papa nicht zur Frühschicht muss kuschelt er spätestens ab 6.00 Uhr mit seiner Prinzessin. Sie ist sein ganzer stolz ich ertappe mich oft wie ich beide beobachte und sie im inneren schon gemeinsam auf der Rutsche oder im Plantschbecken sehe. Bis dahin hoffe ich, dass die Tage nicht zu schnell vergehen und unsere Maus gesund und munter bleibt.
Morgen gibt's evtl. Noch Bilder auch aus dem Kreissaal aber nun bringe ich das schnarchende Bündel ins Bett ja brabbeln und schnarchen kann sie gut unglaublich ;) ich liebe dich so sehr kleine Amelie 

wallpaper-1019588
Kulturtipp: Geschichten aus Portugal – Lesung mit Annegret Heinold in Lagos
wallpaper-1019588
Sword of the Demon Hunter: Kijin Gentoushou – Weitere Details zum Anime enthüllt + Promo-Video
wallpaper-1019588
Great Pretender: Film erscheint bei Crunchyroll + Promo-Video
wallpaper-1019588
NEET Kunoichi to Nazeka Dousei Hajimemashita: Neues Visual veröffentlicht