4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare

Österreich versinkt derzeit im Schnee und somit sind die Skipisten so voll wie noch nie.

Auch ich befinde mich seit Ende letzten Jahres in meiner Winter"Residenz" und bin fast täglich auf der Piste, natürlich mit Helm.

Der Skihelm ansich ist eine tolle Sache und auch total wichtig, wäre da nicht das Problem mit den Haaren. Man möchte ja auch in der Skihütte gut aussehen und nicht nur einen einfachen Zopf haben. Deswegen gibt's heute meine 4 Frisuren für „unter" den Skihelm. Natürlich sind diese Frisuren auch perfekt für unter der Haube geeignet.

Der Klassiker

Der Klassiker ist, wie kann es anders sein, 2 Zöpfe links und rechts. Schon Janica Kostelic hat es im Skiweltcup vorgemacht. Diese Frisur geht unter dem Schihelm einfach immer.
Einfach die Haare in der Hälfte teilen und links sowie rechts flechten. Ob hier ein normaler 3 Strang Zopf geflochten wird oder ein Fischgrätenzopf bleibt euch überlassen. Es sieht beides super aus.
4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare 4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare 4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare

Die Verspielte

Einer meiner Lieblingsfrisuren für unter den Helm.
Hierfür müsst ihr einen tiefen Seitenscheiten ziehen und euch für eine Seite entscheiden wo ihr flechten wollt.
Am Kopfansatz beginnt ihr zu flechten, auch hier ist es euch überlassen ob ihr einen „französischen Zopf" macht oder einen „Holländischen", ich persönlich bevorzuge den holländischen.
Die ersten 3 Strähnen flechtet ihr normal, danach nehmt ihr immer wieder Haare vom Hinterkopf bzw. von der anderen Seite sowie von vorne hinzu. Ihr fügt solange Haare zu eurem Zopf hinzu bis keine mehr da sind. Dann einfach ganz normal bis nach unten flechten. So entsteht ein schöner seitlicher Zopf.
4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare 4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare 4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare

Die Strenge

Perfekt für Haare die nicht frisch gewaschen sind. Einfach den oberen Teil zusammenbinden und nacheinander Haare von links und rechts zusammennehmen und wieder zusammenbinden. Das kann man, je nach Länge der Haare, soft wiederholen wie es geht. Zum Schluss kann man die Haare noch flechten.
4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare 4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare 4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare

Das „Boxenluder"

Kim Kardashian hat diesen Look Salonfähig gemacht. Aber auch fürs Schifahren ist diese Frisur bestens geeignet.
Die Haare in einen Mittelscheitel unterteilen und in der Mitte halbieren. Eine Seite bindet ihr am Besten schon mal weg damit ihr nicht unabsichtlich welche von der falschen Seite flechtet.
Nun 3 Strähnen vom oberen Kopf teilen und beginnen zu flechten. Nacheinander Strähnen von vorne als auch von hinten hinzufügen und flechten. Sobald alle Haare einflochten worden sind, das restliche Haar zu einem normalen Zopf weiterflechten. Das gleiche wiederholt ihr auf der anderen Seite.

4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare 4 schnelle „Ski“-Frisuren für lange Haare

Ich hoffe ich konnte einige von euch inspirieren, vielleicht macht auch der ein oder andere eine Frisur von euch nach. Ich würde mich dann natürlich über Fotos freuen. Entweder hier, auf Facebook oder auf Instagram.


wallpaper-1019588
Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…
wallpaper-1019588
"Suspiria" [I, USA 2018]
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Ni no Kuni erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Wir stockalperten
wallpaper-1019588
Freelancing und Reisen: Mit diesen 7 Regeln klappt’s ohne Probleme
wallpaper-1019588
China: Internetzugang nur gegen Gesichtsscan
wallpaper-1019588
Madrid lässt nicht zu, dass die Balearen im Kampf gegen Kunststoff die Führung übernehmen