4. Museumswoche Ostwürttemberg im August

Ellwangen (internet-zeitung) - Zum vierten Mal gibt es dieses Jahr wieder eine Museumswoche der Großen Kreisstädte in Ostwürttemberg, und zwar vom 6. bis 14. August 2011. In dieser Zeit ist in den städtischen Museen in Aalen, Ellwangen, Giengen an der Brenz, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd der Eintritt frei. Die Museumswoche findet in der Ferienzeit statt, um Touristen wie Daheimgebliebenen die Angebote der städtischen Museen näher zu bringen. Mit der Museumswoche soll zugleich auf den Beitrag der fünf Großen Kreisstädte zum Kulturleben der Region aufmerksam gemacht werden.
Auch das Ellwanger Alamannenmuseum, das in diesem Jahr 10 Jahre alt wird, ist in dieser Zeit bei freiem Eintritt zu besichtigen. Am Sonntag, 7. August 2011, wird um 15 Uhr eine öffentliche Führung in der aktuellen Sonderausstellung "Die Alamannen auf der Ostalb" angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen sind beim Museum unter Telefon 07961/969747 sowie im Internet unter http://www.alamannenmuseum-ellwangen.de erhältlich.

wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Neuster Algarve-Krimi: Zu Besuch bei Autorin Bettina Haskamp
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Zu Weihnachten: DER METEORIT
wallpaper-1019588
Unterwegs in RheinMain – Regionalpark Safariroute Kronberg
wallpaper-1019588
Gadaffi Gals: Kaum auszurechnen
wallpaper-1019588
Die Klima- und Willkommenshysterie im Doppelpack realisiert, Erdogan schenkt Frau Merkel 3,6 Millionen Flüchtlinge