3s Smart - mein Erfahrungsbericht zur dauerhaften Haarentfernung


Die Produkte, welche ich von smart 3s erhalten habe, habe ich euch bereits hier vorgestellt.
3s Smart - mein Erfahrungsbericht zur dauerhaften Haarentfernung
Heute möchte ich euch nun von meinen gemachten Erfahrungen berichten.
Hätte ich ein Video mitlaufen lassen, hätte sich der Eine oder Andere bei meinen immer wieder kehrenden Schmerzensschreien bestimmt vor Lachen nicht mehr auf meinen Bericht konzentrieren können.
Ich muss dazu sagen, dass es meine erste Erfahrung mit Kaltwachsstreifen war. An den Beinen ist die Anwendung für mich auch vollkommen erträglich, allerdings werde ich nie wieder auf die Idee kommen, meine Achselhaare mit einem Kaltwachsstreifen zu entfernen.
Ich habe zwei unterschiedliche Packungen der Kaltwachsstreifen erhalten, und ja, man riecht die unterschiedliche Zusammensetzung sogar. So konnte ich bei dieser Variante ganz klar das enthaltene Sonnenblumen-Kernöl heraus riechen. Die Wachsstreifen sind schön groß. Dennoch war ich überrascht, wie viele ich alleine für meine Beinbehaarung anwenden musste, um ein glattes Ergebnis zu erzielen. Auch war mir bei der Anwendung nicht ganz klar welche der beiden Seiten ich denn nun verwenden soll, so dass ich einfach beide Seiten für das Entfernen der Haare benutzt habe. Die Kenner unter euch merken spätestens jetzt, dass ich ein absoluter Laie auf diesem Gebiet bin.

3s Smart - mein Erfahrungsbericht zur dauerhaften Haarentfernung

smart3s Kaltwachsstreifen, Anwendung am Bein

  An den Beinen war die Prozedur auch gar nicht so schmerzhaft und das Ergebnis ergab eine nur minimal gerötete dafür aber seidenglatte Haut. 
An den Achseln dagegen sah es schon ganz anders aus. Hier war die Entfernung der Haare sehr schmerzvoll und ich hatte extrem gerötete Haut mit kleinen Blutergüssen. Hier werde ich definitiv nie wieder meine Haare mit einem Kaltwachsstreifen entfernen.
Die Haare wurden wirklich an der Wurzel entfernt, dennoch erspare ich euch die Beweis-Bilder hiervon, weil es nicht wirklich ästhetisch aussieht.
Das Konzept von smart 3s  für die dauerhafte Haarentfernung beinhaltet ja auch die dargereichte Smart Cream. Einmal für die sensiblen Hautstellen und einmal für die unempfindliche Hautpartie.Die Creme kommt in einer praktischen Dosierflasche und lässt sich sparsam und gut verteilen. Sie ist eher fest in der Konsistenz.

3s Smart - mein Erfahrungsbericht zur dauerhaften Haarentfernung

smart3s Creme


 Auch hier habe ich völlig unterschiedliche Erfahrungen gemacht, denn wachsen meine Haare an den Beinen wirklich nur noch sehr spärlich nach, so sprießen die Haare unter den Achseln weiter wie eh und je.
Mein Fazit:Für die Haarentfernung an den Beinen kann ich die Kaltwachsstreifen in Kombination der Smart Cream nur wärmstens empfehlen. Die Anwendung ist vom Schmerzempfinden relativ erträglich und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Hier wachsen meine Haare nur noch vereinzelt nach und ich habe seit dem 23.07.2011 nur zweimal zum Nassrasierer greifen müssen, um vereinzelt Haare zu entfernen. So werde ich wohl demnächst wieder meine Haare wachsen lassen um die Anwendung zu wiederholen. Denn die Empfehlung von Smart3s geht eindeutig dahin, dass die Anwendung im Laufe der Zeit wiederholt werden sollte. Die Creme mit 50ml, dürfte für mindestens zwei Anwendungsperioden ausreichen. Ich habe auf jeden Fall noch genügend, um eine zweite Anwendung zu starten.persönliches Urteil: absolut empfehlenswert!
Für die Haarentfernung im Bereich der Achseln kann ich weder die Kaltwachsstreifen empfehlen, noch die Smart Cream für die sensitive Hautpartie. Die Anwendung war schmerzhaft und hat für ein paar Tage unschöne und bleibende Spuren hinterlassen. Der Erfolg der Creme lässt irgendwie auch zu wünschen übrig, da meine Haare dort wie gewohnt nachwachsen. Eine Veränderung, im positiven Sinne, ist für mich nicht wirklich sichtbar.persönliches Urteil: nie wieder!
Ich bedanke mich bei smart3s für die überlassenen Produkte. Es war mir eine Ehre diese zu testen und ich persönlich werde das Konzept, der dauerhaften Haarentfernung, zumindest für den Anwendungsbereich an den Beinen, weiter nutzen und empfehlen!Danke:)

wallpaper-1019588
# 148 - Wo bleibt der Mensch in der digitalen Zukunft?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazell „Winterblüte“
wallpaper-1019588
Unsere Top 10 Secret Facts zur Regel
wallpaper-1019588
Luftig und leicht – meine Outfits im Marinelook
wallpaper-1019588
# 163 - Neue Ermittlungen am Bodensee
wallpaper-1019588
Coconut - Week vom 20.08. - 26.08.2018
wallpaper-1019588
Feierabend-Cocktail: Old Pal
wallpaper-1019588
H54F / KW 33 / 2018