3DS - Nintendo verliert Patent-Streit

3DS - Nintendo verliert Patent-StreitDer Patentsrechtstreit, um den 3D Bildschirm des 3DS, wurde heute, von einem US-Gericht zugunsten des Klägers Seijiro Tomita, entschieden. Demzufolge muss Nintendo nun 30,2 Millionen Dollar, aufgrund von Patentrechtsverletzungen, an Tomita abführen.  

Nintendo behauptete, am Anfang des Gerichtsverfahrens, dass Seijiro Tomitas Technologie keinen Bezug auf 3D-Spiele hätte. Der Verlust soll jedoch, laut Nintendo, den Verkauf des 3DS nicht beeinträchtigen.

Quelle: gamesindustryDE



wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
Alles über das 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
DSGVO
wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen – Umfrageergebnis
wallpaper-1019588
In Doppelmoral und Starrsinn vereint: Amerikas und Deutschlands Linke
wallpaper-1019588
Rastlos
wallpaper-1019588
Cäsar auf der Spur - Am Start beim 25. Rom-Marathon + Gewinnspiel
wallpaper-1019588
OnePlus 7 Pro offiziell bestätigt, kommt mit 5G und wird ein bahnbrechendes Display haben